Legal Tech: STP expandiert nach Österreich

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Zum 30. April 2021 erwirbt die STP Group die Gesellschaft EDV-Technik Dipl.-Ing. Went GmbH aus Österreich. Das Grazer Unternehmen ist seit über 30 Jahren ein innovativer Anbieter für Software und Justiz-Daten für Notare, Rechtsanwälte und Steuerberater in Österreich.

Seit vielen Jahren hat sich die EDV-Technik Dipl.-Ing. Went GmbH als Entwickler von Software zur Abfrage von externen Datenbanken der Justiz (wie etwa Grund- und Firmenbuch) einen Namen gemacht. Neben Notaren und Rechtsanwälten setzen sich die über 4.000 Kunden aus Banken, Wirtschaftstreuhändern und Steuerberatern sowie Industrieunternehmen und Immobilienmaklern zusammen. Daneben entwickelt und vertreibt Went für Notare das Programm "NovaNota" als Akten- und Kanzleiverwaltungssoftware für Notariatskanzleien.

Die Entscheidung zur Übernahme der EDV-Technik Dipl.-Ing. Went GmbH folgt der formulierten Strategie der STP Group. "Unser Ziel ist die weitere Internationalisierung und die Stärkung des Geschäftsfeldes Business Information. Wir sehen auf dem österreichischen Markt einen wachsenden Bedarf an Legal Tech-Lösungen unseres Hauses und sehr gute Chancen für die Erweiterung des bestehenden Angebotes um Dateninformationsleistungen der STP. Der Markteintritt ist konsequent und wird uns zudem den Zugang zu Notariaten ermöglichen", so Uwe Richter, CEO der STP. "Als besonderen Gewinn empfinden wir das Went-Team. Die Kollegen haben eine tiefe Kenntnis des österreichischen Legal Tech Marktes und beste Zugänge", so Richter weiter.

"Wir freuen uns besonders mit STP einen sehr kompetenten und renommierten Partner gefunden zu haben, mit dem unsere Pläne zum kontinuierlichen Ausbau unseres technischen Angebots und unserer Marktposition weiter vorangetrieben werden können", freut sich Martin Krippner, Geschäftsführer der EDV-Technik Dipl.-Ing. Went GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.