Matthias Mirbach in die Geschäftsführung der STOCKMEIER Holding berufen

Matthias Mirbach
(PresseBox) ( Bielefeld, )
Bielefeld – Herr Matthias Mirbach nimmt mit sofortiger Wirkung seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der STOCKMEIER Holding GmbH auf und wechselt damit innerhalb der STOCKMEIER Gruppe. Er folgt auf Uwe Puppel als Verantwortlicher für den Bereich Chemiedistribution, der aus persönlichen Gründen das Unternehmen Richtung Hamburg verlässt.

Matthias Mirbach ist bereits seit 2013 in der STOCKMEIER Gruppe als Geschäftsführer tätig. Bisher hat er die Tochterunternehmen RCN Chemie und KRUSE Automotive erfolgreich geleitet. Mit seinem Wechsel in die STOCKMEIER Holding wird er ab sofort den Bereich Chemiedistribution als Geschäftsführer verantworten. Gemeinsam mit ihm soll das internationale Wachstum weiter vorangetrieben werden.

„Wir freuen uns, dass Herr Mirbach diese wichtige Aufgabe als Geschäftsführer der Stockmeier Holding übernommen hat und wir so direkt einen Nachfolger für diese bedeutende Position gewinnen konnten“, so Peter Stockmeier, geschäftsführender Gesellschafter der STOCKMEIER Gruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.