PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496975 (stiftung elektro-altgeräte register)
  • stiftung elektro-altgeräte register
  • Benno-Strauß-Str. 1
  • 90763 Fürth
  • http://www.stiftung-ear.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Conrad-Kreml
  • +49 (30) 288829-14

stiftung ear startet Newsletter „ear insight“

Erstausgabe erscheint am 2. April und informiert kurz und bündig über Neuerungen

(PresseBox) (Fürth, ) Ab April erscheint der Newsletter „ear insight“ der stiftung elektro-altgeräte register (stiftung ear). Viermal jährlich wird er jeweils zu Beginn eines Quartals kurz und kompakt über wichtige Entwicklungen und Veränderungen der letzten Monate informieren. So werden vor allem Hersteller, öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger und Vertreiber, aber auch eine interessierte Öffentlichkeit mit relevanten Informationen zu Neuerungen im Bereich der stiftung ear versorgt. Zusätzlich gibt „ear insight“ auch einen Ausblick auf die wichtigsten Themen der kommenden Monate. Alexander Goldberg, Vorstand der stiftung ear, ist vom dem Konzept des neuen Mediums überzeugt: „Dienstleistungsorientiert und kommunikativ – das ist seit fast zwei Jahren unser Motto, und die Reaktion unserer Kunden zeigt uns, dass wir damit den richtigen Weg eingeschlagen haben. Mit der jetzt vorliegenden ersten Ausgabe unseres Newsletters wollen wir diesen Kurs konsequent fortsetzen.“

Im Fokus der ersten Ausgabe stehen die weiterhin bestehende Problematik der Trittbrettfahrer, geplante Erleichterungen beim Garantienachweis, die Neuerungen bei der Jahres-Statistik-Meldungen sowie Änderungen der Verwaltungspraxis für Medizinprodukte. Interessierte können sich für einen regelmäßigen Bezug des Newsletters auf der Homepage der stiftung ear unter www.stiftung-ear.de/... anmelden.

stiftung elektro-altgeräte register

Die stiftung ear mit Sitz in Fürth, Bayern, koordiniert die Entsorgung von Elektro-Altgeräten in der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Sie hat 27 Mitarbeiter. Die stiftung ear wurde durch das Umweltbundesamt mit der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben beliehen und untersteht dessen Rechts- und Fachaufsicht.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.