PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126535 (Stiebel Eltron GmbH & Co. KG)
  • Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
  • Dr.-Stiebel-Straße 33
  • 37603 Holzminden
  • http://www.stiebel-eltron.de
  • Ansprechpartner
  • Pressekontakt
  • +49 (5531) 70295-684

Rollende Ausstellung zu energieeffizienter Heiztechnik

Im Wärmepumpen-Info-Zug wird Klimaschutz zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene

(PresseBox) (Holzminden , ) Großer Bahnhof für die Umwelt: Bis Mitte November werden Besucher an insgesamt 21 Bahnhöfen in ganz Deutschland in die Welt der Erneuerbaren Energie entführt. Dafür wurde ein kompletter Zug mit vier Waggons aufwändig gestaltet und ist nun als rollende Ausstellung quer durch unser Land unterwegs. Den Besuchern werden in den einzelnen Wagen ganz unterschiedliche Inhalte vermittelt, die vor allem eines zum Ziel haben: Die Sensibilisierung für Energieeffizienz in der Haustechnik und damit für unsere Umwelt und ihren Schutz.

Im Focus der Ausstellung stehen die Möglichkeiten, Wärme unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas zu gewinnen. Erneuerbare Energiequellen wie das Erdreich, die Luft oder das Grundwasser werden im Inneren des Zuges eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Moderne Wärmepumpen können diese Energie gewinnen und damit Häuser und Wohnungen beheizen. Experten, die alle Fragen zu diesen Themen beantworten, machen den Besuch im Wärmepumpen-Zug zu einem informativen Erlebnis. Kinder und Erwachsene erwarten Führungen durch den Zug, Vorträge und Fachgespräche sowie zahlreiche interaktive Informations-Tools.

Die Weichen sind auf Einsparen gestellt

Wärmepumpen gewinnen kostenlose Sonnenenergie, die in der Erde, dem Wasser oder der Luft gespeichert ist. Mit der modernen Technik können sowohl Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch Großobjekte mit den umweltfreundlichen Energiequellen beheizt und mit warmem Wasser versorgt werden.

Wie ein umgekehrter Kühlschrank saugt die Wärmepumpe die Energie aus der "warmen" Umgebung und nutzt diese zur Heizungs- und Warmwasserbereitung. Praktisch: Ein Schornstein wird nicht mehr benötigt, denn verbrannt wird ja nichts mehr. Das freut auch die Umwelt: 2,5 Tonnen schädliches Kohlendioxid, das vergleichbare fossile Brennstoffe wie Öl und Gas in die Luft gepustet hätten, werden pro Jahr eingespart. Gleichzeitig können Hausbesitzer so ihre Heizenergiekosten drastisch reduzieren.

Als führender Anbieter von Wärmepumpen hat STIEBEL ELTRON sich dem Umweltschutz verpflichtet: Mit dem Erwerb eines PrimaKlima-weltweit-Zertifikates ist der Info-Zug selbstverständlich CO2-neutral durch Deutschland unterwegs! Mit der Spende ist es möglich, so viele Bäume zu pflanzen, dass der errechnete CO2-Ausstoß des Zuges bereits innerhalb des nächsten Jahres wieder gebunden wird. Der angebaute Wald selbst bleibt aber mindestens 50 Jahre aktiv, so dass etwa fünfzig Mal mehr Kohlendioxid neutralisiert wird.

An folgenden Terminen können sich Besucher zwischen 10 und 20 Uhr an den Bahnhöfen zu allen Themen rund um Klimaschutz, Energieeffizienz und Wärmepumpentechnik umfassend informieren:

10.09. + 11.09.2007 | Düsseldorf
12.09. + 13.09.2007 | Köln
17.09. + 18.09.2007 | Essen
19.09. + 20.09.2007 | Dortmund
24.09. + 25.09.2007 | Herford
26.09. + 27.09.2007 | Bremen
01.10. + 02.10.2007 | Hamburg-Altona
04.10. + 05.10.2007 | Leipzig
08.10. + 09.10.2007 | Dresden
10.10. + 11.10.2007 | Berlin
15.10. + 16.10.2007 | Hannover
17.10. + 18.10.2007 | Göttingen
22.10. + 23.10.2007 | Würzburg
24.10. + 25.10.2007 | Nürnberg
29.10. + 30.10.2007 | München
05.11. + 06.11.2007 | Regensburg
07.11. + 08.11.2007 | Stuttgart
12.11. + 13.11.2007 | Karlsruhe
14.11. + 15.11.2007 | Frankfurt
19.11. + 20.11.2007 | Freiburg
21.11. + 22.11.2007 | Mainz