Neuer Mikrotisch von Steinmeyer Mechatronik

Perfekt für den Aufbau von kompakten, hochpräzisen Mehrachssystemen

Der neue Mikrotisch MT95 (links im Bild) von Steinmeyer Mechatronik lässt sich unkompliziert zu einem 2- bzw. 3-Achssystem kombinieren. Rechts im Bild: Der Manipulator MP95, der aus drei MT95 besteht (PresseBox) ( Dresden, )
Der Mikrotisch MT95 von Steinmeyer Mechatronik ist eine ideale Lösung für Positionieraufgaben mit µm-Präzision und Lasten bis 3 kg. Dank seiner kompakten Bauform mit innen liegendem Motor eignet sich das System insbesondere für den Aufbau kleiner Maschinen oder Messanlagen.

Für Anwendungen mit geringem Platzbedarf bietet Steinmeyer Mechatronik ein umfangreiches Sortiment an Mikrotischen. Jetzt hat der Dresdner Spezialist für hochgenaue Positionierlösungen sein Portfolio um ein neues System erweitert. Der MT95 ist extrem kompakt gebaut, optimal zu Mehrachssystemen kombinierbar und äußerst vielseitig in der Anwendung.

Der neue Mikrotisch verfügt über Außenmaße von 95 x 95 mm sowie einen Hub von 40 mm. Mit Kreuzrollenführungen werden sehr gute Ablaufwerte erreicht. Der MT95 ist je nach Kundenwunsch mit Schrittmotor oder DC-Motor ausgerüstet. Der Antrieb wird mit einem Zahnriemengetriebe umgelenkt und kann so vollständig im Tisch untergebracht werden. Durch den innenliegenden Kugelgewindetrieb ist das Positioniersystem überaus kraftvoll und kann Lasten bis zu 3 kg mühelos bewegen. Eine Ausführung mit integriertem Linearmaßstab ist optional erhältlich.

Der Mikrotisch MT95 lässt sich unkompliziert zu einem 2- bzw. 3-Achssystem kombinieren und kann mittels Controller einfach angesteuert werden. Ein Beispiel ist der Manipulator MP95. Das 3-Achssystem besteht aus drei Mikrotischen MT95 und zeichnet sich durch höchste Präzision sowie kompakte Abmessungen aus. Anwendung findet der MP95 vor allem in der Mikrobearbeitung und Mikromontage, in der Forschung und Entwicklung oder im Sondermaschinenbau.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.