PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 203670 (all for one Steeb)
  • all for one Steeb
  • Gottlieb-Manz-Straße 1
  • 70794 Filderstadt
  • http://www.steeb.de
  • Ansprechpartner
  • Manfred Haner
  • +49 (7062) 673-134

Steeb zeigt SAP-Mittelstandslösungen auf der Systems

SAP Business ByDesign und Lösungen von Business Objects

(PresseBox) (Abstatt, ) Der führende SAP-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH präsentiert auf der ITK-Messe Systems in München (21. - 24.10.2008) zwei neue Angebote für den Mittelstand. In Halle A1, Stand 219 werden SAP Business ByDesign und das Lösungsportfolio von Business Objects vorgestellt.

SAP Business ByDesign ist eine schnell einzuführende ERP-Lösung "aus der Steckdose", die insbesondere für Unternehmen mit einfachen IT-Strukturen geeignet ist. Mit den Business-Intelligence-Lösungen des Marktführers Business Objects können mittelständische Unternehmen ihre Berichte einfach visualisieren und damit einen Einblick in geschäftskritische Abläufe sowie die Unternehmensleistung geben. Neben diesen beiden neuen Angeboten demonstriert Steeb auch die vorkonfigurierten Branchenlösungen SAP Business All-in-One und Steeb Fix Pakete. Diese Mittelstandslösungen richten sich insbesondere an Automobilzulieferer, Maschinen- und Anlagenbauer, die Konsumgüterindustrie, Komponentenfertiger, Kleinserienfertiger sowie Kunststoff- und Metallverarbeiter.

"Der deutsche Mittelstand hat momentan noch sehr viel Schwung und wächst profitabel. Die Unternehmen investieren in moderne IT-Lösungen, um die aktuellen und künftigen Herausforderungen besser meistern zu können. Sie wollen ihre Produktivität weiter steigern und die Effizienz und Transparenz der Geschäftsprozesse verbessern", erläutert Dr. Alexander Arnold, Geschäftsführer der Steeb Anwendungssysteme GmbH, die aktuellen Beweggründe für Investitionen in IT-Lösungen. So expandiere der Mittelstand beispielsweise mehr und mehr in neue Märkte. Dabei stoße so manches national eingesetzte ERP-System an seine Grenzen. Zum einen, weil es die rechtlichen und steuerlichen Vorschriften oder die Sprachen in den Ländern nicht abbilde, zum anderen, weil es eine länderübergreifende Zusammenarbeit nicht optimal unterstütze.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.