Steca: Produkte und Dienstleistungen für eine ökologische Zukunft

(PresseBox) ( Memmingen/München, )
Elektronik für eine ökologische Zukunft steht beim führenden deutschen Elektronikunternehmen Steca im Fokus des betrieblichen Alltags. Steca hat sich für dieses Ziel breit aufgestellt:

Das Memminger Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Produktlinien der eigenen Marke und bietet eine umfangreiche Leistungspalette als Dienstleister an.

Auf der Weltleitmesse electronica 2008 in München wird die Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen in einem Film visualisiert. Die Dokumentation stellt eine spannende Reise durch die Anwendungswelt der Elektroniken für die Haus- und Automobiltechnik, für Industrie und Medizin, für Solarenergie und Batterie-Ladesysteme dar. Bei aller Vielfalt haben Produkte und Dienstleistungen von Steca eins gemeinsam: das Ziel, Energie einzusparen und effizient zu nutzen.

Diesem Leitgedanken fühlt sich Steca auch als Elektronikdienstleister verpflichtet. Das Leistungsspektrum umfasst hier die individuelle rund-um-Betreuung der Kundenwünsche - von der Entwicklung und Erprobung elektronischer Baugruppen bis zur Materiallogistik, von der Produktion bis zum After-Sales-Service.

Steca stellt sich auf der electronica außerdem als interessanter Arbeitgeber vor: Für Entwicklung und Vertrieb sucht das weltweit tätige, expansive Unternehmen mit seinen 600 Mitarbeitern Ingenieure und Techniker (m/w).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.