Know-How und Kundenorientierung von Starline überzeugen Kreiskliniken Dillingen-Wertingen

In den Kreiskliniken sollte die zentrale Storage-Infrastuktur ersetzt werden. Starline überzeugte mit einem auf Kundenwunsch maßgeschneiderten Konzept.

Success-Story-Dillingen-Wertingen.jpg (PresseBox) ( Kirchheim/Teck, )
Die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gemeinnützige GmbH entschied Anfang 2015, die bestehende zentrale Storage-Infrastruktur zu ersetzen. Der Dienstleister opscon IT operations and consulting GmbH erstellte dazu ein Vergabeschreiben und versandte dies im Mai 2015. Der Speicherbedarf für die nächsten 5 Jahre musste sichergestellt werden, und es sollte eine zentrale Storage- Plattform für alle internen Fachanwendungen geschaffen werden. Weitere wichtige Kriterien waren ein einheitliches Management, ein optimales Preis/Leistungsverhältnis, eine einfache Skalierbarkeit im laufenden Betrieb sowie die konzeptionelle Integration in die bestehende vSphere Umgebung.

Das Angebot von Starline überzeugte opscon IT und die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen mit dem auf Kundenwunsch maßgeschneiderten Konzept. Die Kosteneffizienz und die verlässliche Enterprise-Hardware des Infortrend-Systems ohne Feature-Overkill erfüllten alle Vorgaben.

Mit dem Infortrend Know-How von Starline konnten die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen und opscon IT die neue Storage-Infrastruktur zukunftssicher planen und auf 16 Gbit/s Fibre Channel um-stellen. Die Infortrend-Systeme wurden im September reibungslos integriert und die Daten im laufenden Betrieb ohne Beeinträchtigung migriert. Durch schnelle SSDs und das hervorragende SSD-Caching der Infortrend-Systeme konnte die Geschwindigkeit der Anwendungen extrem verbessert werden.

„Dank sorgfältiger Planung verlief alles reibungslos: der Einbau und die Integration der neuen Systeme und auch die Datenmigration im Live- Betrieb.“ Alexander Sojka, Kreiskliniken Dillingen-Wertingen

„Dedizierte SSD-Storage LUNs konnten die Antwortzeiten bei Datenbankabfragen des zentralen Informationssystems um das 5- bis 10-fache beschleunigen. “ Jonas Sextl, opscon IT

„Mit den erzielten Performance-Werten, seit der Umstellung, sind wir in den Top 3 aller Kunden von Cerner in Deutschland. “ Alexander Sojka, Kreiskliniken Dillingen-Wertingen

Die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gemeinnützige GmbH betreiben die Kreiskliniken in Wertingen und St. Elisabeth in Dillingen und decken die medizinische Grund- und Regelversorgung der Bewohner des Landkreises Dillingen und Umgebung ab. Träger der Gesellschaft ist der Landkreis Dillingen. www.khdw.de

Die opscon IT operations and consulting GmbH erbringt Beratungs- und Betriebsdienstleistungen. Die Lösungen umfassen alle für den RZ-Betrieb notwendigen Komponenten, vom Netzwerk über Storage bis hin zum Server- und Anwendungsbetrieb auf der technischen Seite – sowie eine effiziente Gestaltung der notwendigen Servicemanagement- und Betriebsprozesse.
www.opscon-it.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.