Der Wunderwaffe folgt das universelle Allzweck-Tool: Infortrend startet mit neuem Hybrid-Flash-Array EonStor GS 3025B durch

Infortrend konsolidiert weiterhin sein Produktspektrum und stellt dem außerordentlich schnellen All-Flash-Array 3025A ein hybrid bestückbares Schwestermodell zur Seite. Damit steigt in der Produktlinie erneut die Packungsdichte

Kirchheim/Teck, (PresseBox) - Starline berichtete vor knapp einem Monat vom sehr schnellen All-Flash-Modell aus der EonStor GS-Serie. Nun hat Infortrend auch ein passendes Hybrid-Flash-Array aus derselben Serie in petto. Hybrid deshalb, weil sich das EonStor GS 3025B parallel mit schnellen SAS/SATA-SSDs als auch mit ausdauernden SAS-HDDs bestücken lässt. Trotz der Mischbestückung erreicht der günstige Storage-Neuling mit seinen 25 SFF Laufwerksschächten immer noch eine Performance von bis zu 450.000 IOPS. Bei Block-orientierten Zugriffen überträgt das System bis zu 11 Gbit/s – bei CIFS-Abfragen 3 Gbit/s.


Für eine gleichmäßige Auslastung der Datenträger sorgt „Automated Storage Tiering“: Das System erkennt also selbstständig welche Daten schnell bereitzustellen sind und weist sie demensprechend Tier 1 (Performance Tier), Tier 2 (Capacity Tier) oder Tier 3 (Archiving Tier) zu. So teilen sich je nach Zugriffhäufigkeit die Datenströme in unterschiedliche Zweige – beispielsweise SSDs, HDDs und Cloud – auf.

Ansonsten hat Infortrend das bewährte Design mit durchgängiger SAS-Architektur und redundanten Baugruppen beibehalten. Auch bei den Host-Ports kann der Käufer wie gewohnt die zu seiner Installation passenden Schnittstellen auswählen (bis zu 4 x 16 Gbit/s Fibre Channel, bis zu 2 x 40 GbE iSCSI, 2 x 12 Gbit/s SAS oder 2 x 56 Gbit/s InfiniBand).

Über den SAS-Expansion-Port lässt sich das System mit bis zu 14 JBODs erweitern und bildet dann mit bis zu 375 Laufwerken ein gigantisches Datendepot. Je nach Bestückung stellt das EonStor GS 3025B – mit rund zwei Terabyte großen SSDs beziehungsweise HDDs bestückt – selbst schon über 44 Terabyte bereit.

Wichtige Features wie etwa Thin Provisioning, Snapshots und Volume Copy gehören bei Infortrend in dieser Produktkategorie selbstverständlich dazu – genauso wie die Unterstützung für „self encrypted drives“ (SED). Als Unified-Storage-System beherrscht der neue Infortrend-Kandidat das Speichern auf Datei-Ebene mit den Protokollen CIFS/SMB, AFP, NFS, FTP und WebDAV über die Block-Verarbeitung mit FC, FCoE, iSCSI und SAS bis hin zu Objekt-Protokoll REST API. Bezüglich der Cloud-Funktionalität arbeitet es mit Amazon S3, Microsoft Azure, Google Cloud Platform und Alibaba AliCloud zusammen.

„Infortrend hat sich besonders der Entwicklung immer höherer Geschwindigkeiten und kompakteren Bauformen verschrieben. Die beiden 2 HE/25-SFF-Systeme EonStor GS 3025A All-Flash-Array und EonStor GS 3025B belegen unser Engagement“, stellte Thomas Kao, Senior Director Produktplanung von Infortrend beim Produktlaunch fest.

Downloads und Verfügbarkeit:
Starline wird die Systeme bereitstellen, sobald sie verfügbar sind. Die Preise sind abhängig von der Festplattenbestückung und der Ausstattung mit den optionalen Host-Boards. Endkunden vermitteln wir gerne an unsere Wiederverkäufer.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.