STARFACE User Voice: Kunden als Entwickler

STARFACE Anwender können jetzt unter http://starface.uservoice.com neue Features und Verbesserungen vorschlagen / Zeitnahe Umsetzung der populärsten Ideen / Aktuell über 100 Innovationen eingestellt

Starface Logo
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Die STARFACE GmbH bietet ihren Kunden ab sofort die Möglichkeit, die Weiterentwicklung der Open-Sourcebasierten STARFACE Telefonanlage aktiv mitzugestalten: Im Online-Portal http://starface.uservoice.com können Anwender jetzt neue Features und Verbesserungen für künftige Produktgenerationen vorschlagen, diskutieren und darüber abstimmen.

"Die besten Innovationen kommen erfahrungsgemäß aus der Praxis. Daher binden wir unsere Kunden jetzt noch enger in die Weiterentwicklung von STARFACE ein", erläutert Gerhard Wenderoth, Director Business Development bei STARFACE, die Idee hinter STARFACE User Voice. "Das neue Portal ist ein großartiger Ideenpool und hilft uns einzuschätzen, welche Entwicklungen der Community besonders am Herzen liegen. Es versteht sich, dass wir die von den Usern am höchsten bewerteten Vorschläge mit hoher Priorität umsetzen werden."

Nach einer sechsmonatigen Testphase ist das Online-Portal seit Anfang August 2010 im Echtbetrieb freigeschaltet. Aktuell stehen rund 100 Innovationen zur Diskussion und Abstimmung. Knapp 20 dieser Vorschläge wurden vom STARFACE Entwicklerteam bereits angenommen und für künftige STARFACE Releases eingeplant.

Gerhard Wenderoth zieht nach den ersten Wochen eine rundum positive Bilanz des neuen Portals: "Wir sind begeistert, wie engagiert unsere Kunden und unsere Entwickler das Portal nutzen. In unseren turnusmäßigen Updates haben wir bereits die ersten von User Voice inspirierten Features umgesetzt. Richtig bemerkbar machen wird sich der Einfluss von User Voice dann im Herbst, wenn unser großes Release 4.5 erscheint - dieses Update wird voller Innovationen aus der Community stecken."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.