Zweimal „lebenslänglich“ für Digitalspeicheroszilloskope von GWInstek

GWInstek bietet ab sofort für die digitalen Speicheroszilloskop-Familien GDS-1xxx und GDS-2xxx eine Limited Lifetime Warranty an

Lifetime Warranty LOGO (PresseBox) ( Wedemark, )
Aufgrund der hohen Zuverlässigkeit der digitalen Speicheroszilloskop-Familien GDS-1xxx und GDS-2xxx bietet GWInstek seinen Kunden ab sofort eine "Limited Lifetime Warranty" an - eine gegenüber den Standardbedingungen erheblich erweiterte Gewährleistung. Die Kunden profitieren von dieser Regelung mindestens bis 5 Jahre nach Einstellung der Produktion dieser beiden sehr erfolgreichen Oszilloskop-Familien.

Ausführliche Details zur Limited Lifetime Waranty können auf der Homepage des Herstellers unter http://www.instek.com/... nachgelesen werden. Selbstverständlich steht der Hersteller auch nach dieser Periode mit dem entsprechenden Support für die Produkte zur Verfügung.

Bei der GDS-1xxx Familie handelt es sich um zweikanalige Speicheroszilloskope mit 25/40/60/100 MHz Bandbreite, einer Realtime Samplingrate von 250 MS/s und einer Samplingrate von 25 GS/s für repetierende Signale. Graphische Daten können auf eine SD-Karte abgelegt werden, für die Schnittstelle zum PC steht ein USB Interface sowie eine kostenlose Software zur Verfügung.

Die GDS-2xxx Familie wartet mit 2 bzw. 4 Kanälen, Bandbreiten von 60/100/200 MHz, einer Realtime Samplingrate von 1 GS/s sowie einer Samplingrate von 25 GS/s für repetierende Signale auf. Über die USB Schnittstelle können Daten auf USB-Sticks abgelegt werden. PC-Fernsteuerung ist über USB oder RS-232 möglich. Eine GPIB-Bus Schnittstelle nach IEEE 488.2 ist optional. Eine kostenlose Software steht auch hier zur Verfügung.

In Deutschland werden die Speicheroszilloskope von der StanTronic Instruments GmbH, http://www.stantronic.de, vertrieben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.