Neue Chance auf DSL durch DSL-Light

(PresseBox) ( , )
DSL-Light ab Oktober

Zehntausende denen ein DSL-Anschluss bisher verwehrt war, können nun in den Genuss einer unlimitierten Internet-DSL-Flatrate zum günstige Monatspauschale-Preis kommen. Eine Vorregistrierung für die 384k-DSL-Internet-Flatrate bietet Standleitungen.de unter der Domain www.DSL-Light.de an. Viele Telekom-Kunden die eine Absage mit dem Vermerk „Bandbreite zu gering“ oder „zu weit vom nächsten HVT“ erhielten, haben jetzt mit der DSL-Light-Technik eine Chance auf eine reduzierte Bandbreite von 384kbit pro Sekunde. Mit der Installation der ersten Anschlüsse wird voraussichtlich ab kommendem Oktober begonnen. Die Anbindung erfolg direkt über das bekannte TDSL-Netz. Die Kosten werden unter denen einer 768k-TDSL-Flatrate liegen. Von Auftragserteilung bis zur Aktivierung des Anschlusses dauert es voraussichtlich 4 bis 6 Wochen.

Standleitungen.de
Vorregistrierung unter: http://www.DSL-Light.de
Kundentelefon: 0180 57 111 57

________________________________________


Ansprechpartner zu dieser Meldung:
Harald Prokscha
Leiter Vertrieb / Öffentlichkeitsarbeit

=======================================
GRÖSSTER SDSL-ANBIETER IN DEUTSCHLAND
http://www.standleitungen.de
mailto:post@standleitungen.de
Kreuzsteinstr. 2-6, 95028 Hof, Germany
Tel. (0049) 09281/ 830034
Fax. (0049) 09281/ 830021
======================================

=============== Profil =================
Standleitungen.de Firmengründung: 1992
Kunden:
Carrier, Systemhäuser, Mittelstand & Privat
Produktportfolio:
ATM, DSL, FrameRelay, Internetaccess,
Leasedline, PMX, Richtfunk, Satellit
Wirkungskreis: National & International
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.