Der energiesparendste Weg aufs Flachdach

Staka ThermoTop – Flachdachausstieg mit unübertroffenem U-Wert von 0,21 W/m2K

Mit einem vom TÜV bestätigten U-Wert für die gesamte Konstruktion von nur 0,21 W/m2K ermöglicht der ThermoTop den sicheren, schnellen und komfortablen Zugang zu Flachdächern ohne Wärmeverluste. (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Ausstieg auf ein Flachdach stellt immer eine Schlüsselstelle hinsichtlich des Wärmeschutzes eines Gebäudes dar. Mit dem neuen ThermoTop hat Staka einen Flachdachausstieg entwickelt, der einen bisher einzigartigen, vom TÜV bestätigten Gesamt-Wärmedurchgangskoeffizienten von nur 0,21 W/m2K erreicht. Basis dafür ist eine innovative, thermisch getrennte Konstruktion.

Flachdächer sind aufgrund ihrer hohen Funktionalität und vielseitigen Nutzbarkeit bei Wohnhäusern, Büro- und Verwaltungsgebäuden, Industrie- und Gewerbebauten, Schulen und Krankenhäusern eine beliebte Alternative. Um sowohl auf dem Dach platzierte technische Einrichtungen als auch das Dach selbst regelmäßig kontrollieren und warten zu können, ist ein sicherer, schneller und komfortabler Zugang von innen erforderlich. Durch den Einbau eines Flachdachausstiegs entstand jedoch bisher immer auch eine Wärmebrücke, die sich negativ auf die Energieeffizienz des Gebäudes auswirkte. Eine Lösung dieses Problems hat die Staka Bauprodukte GmbH mit dem neuen ThermoTop Flachdachausstieg geschaffen.

Bisher unerreichtem Wärmeschutz

Mit nur 0,21 W/m2K für die gesamte Konstruktion erreicht der Flachdachausstieg einen bisher unübertroffenen U-Wert entsprechend EN-ISO 10077-2. Der geringe Wärmedurchgangskoeffizient basiert auf einer effektiven thermischen Trennung des Bauelements. Durch ein innovatives Zwischenprofil sind Innen- und Außenseite der hochwertigen Edelstahlkonstruktion vollständig voneinander getrennt, so dass kein Wärmeübergang von innen nach außen stattfindet. Darüber hinaus verfügt der Flachdachausstieg über ein patentiertes Deckelschließsystem, das für einen luftdichten Abschluss sorgt. Dadurch lässt sich mit dem ThermoTop ein Wärmeschutzniveau erzielen, das mit dem eines durchgehend wärmegedämmten Daches vergleichbar ist.

Robust, langlebig und TÜV-zertifiziert
Die durchdachte Konstruktion sorgt außerdem dafür, dass der Flachdachausstieg auch bei schwersten Stürmen und stärksten Regenfällen absolut dicht bleibt. Er ist für eine Schneelast von bis zu 950 N/m2 geeignet. Der TÜV-zertifizierte ThermoTop ist darüber hinaus auf Durchbiegung und Durchsturzsicherheit getestet. Durch diese hohe Stabilität funktioniert der Flachdachausstieg über Jahrzehnte einwandfrei.

Der energieeffiziente ThermoTop Flachdachausstieg wird vormontiert und mit Montageöffnungen für die Anbringung auf der Rohdecke geliefert. Für Neubauten und Sanierungen steht er in den Standardabmessungen 900 x 700mm, 900 x 900 mm, 1.400 x 700 mm, 1.500 x 900 mm sowie 2.400 x 900 mm zur Verfügung und kann mit verschiedenen Treppen- oder Leiterkonstruktionen ausgestattet werden.

Weitere Informationen: Staka Bauprodukte GmbH & Co. KG,
40549 Düsseldorf, Telefon +49 211 63553218,
flachdachausstiege@staka.com, www.staka-flachdachausstiege.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.