ADAM Award 2010: Silber - Kategorie L bis 500 m² für den Messeauftritt von ITW Hi-Cone Espana

HiCone
(PresseBox) ( Zorneding, )
Am 5. November war es wieder soweit. Der FAMAB und die Agentur proevent luden nach Mannheim zum Award des Jahres für Marken- und Messeauftritte: dem ADAM-Award. Insgesamt wurden von 93 eingereichten Projekten 16 Projekte prämiert.

ADAM steht für Award der ausgezeichneten Marken- und Messeauftritte. Er wird vom FAMAB für herausragende Messeauftritte und Markenauftritte abseits von Messen und Messebeteiligungen vergeben. Beurteilt werden Architektur und Design ebenso wie die erfolgreiche Kommunikation der Marketing- und Unternehmensziele durch den Auftritt.

Gewinner: ITW Hi-Cone Espana www.hi-cone.com Architekt / Designer: Mutabor Design GmbH www.mutabor.de Messebau & Lichtdesign: stagegroup GmbH www.stagegroup.de

Statement der Jury:

Das Produkt ist der Star, seine Form wird zum Grundriss des Messestandes, seine Variabilität wird in der Anwendung veranschaulicht und die Wertigkeit wird durch eine Deckenskulptur aus Hi-Cone-Trays geschaffen. Artifiziell und ästhetisch statt trashig ist der Auftritt, der das Image des Unternehmens nachhaltig positiv veränderte.

ITW Hi-Cone Espana:

Hi-Cone, als Verfechter der Prämisse "Min=Max" hat sich im Messedesign auf das Wesentliche reduziert: Sein umweltschonendes Produkt, der Kunststoff-Carrier für Getränke, wird in seiner Form nicht nur zum Grundriss des Messeauftritts, sondern spiegelt sich in der Deckeninstallation wider. Mit dem Claim "we are all around" wird der Besucher in die Welt von Hi-Cone gezogen und von ihr umhüllt.

Ein emotionales Markenerlebnis

Auf der drinktec, die vom 14.-19.09.09 in München stattfand, präsentierte sich das Unternehmen ITW Hi-Cone erstmals mit neuer CI. Hi-Cone sind minimalistische und umweltfreundliche Getränke-Multiverpackungen (Carrier) für Dosen und Flaschen.

Für den Messeauftritt wurde nach einem Konzept von Mutabor Design die Form eines HICONE in der Gestaltung von Bodenfläche, Mobiliar und Decke aufgenommen und konsequent von stagegroup umgesetzt. Die Deckenabhängung stellte mit einer Gesamtlänge von 160m² eine Hi-Cone Welle dar, die mittels Tausenden von Hi-Cone Carrier-Streifen hergestellt wurde. stagegroup war weiterhin verantwortlich für das Lichtdesign auf dem insgesamt 210m² großen Messestand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.