PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 500449 (Stabilus GmbH)
  • Stabilus GmbH
  • Wallersheimer Weg 100
  • 56070 Koblenz
  • http://www.stabilus.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Peter
  • +49 (2662) 948007-0

STABILUS erschließt Automobil-Marktteilnehmern mit "Nachhaltigkeitsstrategie" Wettbewerbsvorteile

Als Erstausrüster und im Aftermarket setzt der führende Spezialist für Gasfedern und Dämpfer auf hohe Qualität, Werterhalt und Umweltschutz

(PresseBox) (Koblenz, ) Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit sind entscheidende Erfolgsfaktoren für Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt. Auch die Erfüllung von Compliance-Anforderungen spielt hier eine wesentliche Rolle. Als Erstausrüster im Bereich Gasfedern und hydraulische Dämpfer stattet die STABILUS GmbH (www.stabilus.de) zahlreiche führende Automobil- und Fahrzeughersteller mit gesetzeskonformen und qualitativ hochwertigen Produkten aus. Auch für den Aftermarket sorgen die langlebigen und wartungsarmen STABILUS-Komponenten für nachhaltigen Einsatz. Ferner fokussiert das Unternehmen bereits im Produktionsprozess den schonenden Umgang mit Ressourcen.

Emissionsreduzierung ist in der Automobilwirtschaft eine stetig präsente Aufgabenstellung. Auch STABILUS richtet als Zulieferer den Blick mit seinen neun weltweiten Produktionsstandorten auf die Umwelt. Denn bis heute hat das Unternehmen weit über zwei Milliarden Gasfedern in kleinen und großen Serien produziert - und das bei sinkendem Energieverbrauch. Horst Oehl, Leiter Vertrieb Aftermarket bei STABILUS, erklärt: "Bereits bei der Entwicklung und Konstruktion der Gasdruckfedern sowie Dämpfer legen wir Wert auf den schonenden Umgang mit Ressourcen. So konnte STABILUS bei steigender Produktion in den vergangenen Jahren den Energieverbrauch minimieren. Besonders der CO2-Ausstoß ließ sich dabei wesentlich verringern."

Neben dem Umweltschutz tragen auch die Aspekte Werterhalt, Qualität und Sicherheit zur Nachhaltigkeit bei. Denn die Produkte erfüllen die hohen Anforderungen der Fahrzeughersteller an eine sichere Funktion - insbesondere beim Offenhalten von Klappen. Ebenso beim Austausch von Teilen werden die geforderten Qualitätsmerkmale umgesetzt. Die Gasdruckfedern und Dämpfer erfordern zudem keinerlei Wartung wie Ölen oder Fetten und arbeiten über Jahre hinweg störungsfrei. Dies bedeutet Langlebigkeit und sichert einen hohen Werterhalt.

Bevorzugte Bezugsquelle im Independent-Automotive-Aftermarket

Auch im Aftermarket führt STABILUS diesen Anspruch nahtlos fort. Das Spektrum an Ersatzteilen in Originalqualität erstreckt sich über alle europäischen, amerikanischen und asiatischen Marken - von BMW über General Motors bis hin zu Toyota. Ob in Heckklappen, Motorhauben, Sitzen, Handschuhfächern, Fenstern, Überrollbügeln, Einspritzpumpen und vielen weiteren Bereichen: mit dem technischen Standard der Ersatzteile ist ein durchgängig hohes Qualitätsniveau gegeben. Zudem wird gewährleistet, dass beim Austausch die zertifizierten Funktions-, Sicherheits- und Umweltmaßstäbe der OEMs erhalten bleiben. Viele Großhändler und Sortimentsoptimierer haben sich daher für STABILUS als einzige Bezugsquelle von Gasfedern, Dämpfern und elektrischen Verstellantrieben entschieden.

Das Produktspektrum von STABILUS umfasst neben den Gasdruckfedern und hydraulischen Dämpfern auch automatische Antriebe für Kofferraum und Heckklappen. Weitere Informationen unter http://www.stabilus.de/....

Website Promotion

Stabilus GmbH

Die 1934 gegründete STABILUS GmbH mit Hauptsitz in Koblenz ist Weltmarktführer für die Entwicklung und Produktion von Gasdruckfedern, hydraulischen Schwingungsdämpfern sowie automatischen Öffnungs- und Schließsystemen für Heckklappen. Derzeit fertigt STABILUS weltweit jährlich über 135 Millionen Produkteinheiten in mehr als 15.000 Produktvarianten. Das Unternehmen ist an neun Produktionsstandorten in Ländern auf fünf Kontinenten mit rund 3.200 Mitarbeitern, davon 1.600 in Deutschland, aktiv. Zum Kundenstamm von STABILUS gehören führende Automobilhersteller, Industrieunternehmen sowie Produzenten von landwirtschaftlichen Maschinen, Haushaltsgeräten und Büromöbeln. Das Unternehmen erzielte 2010/2011 einen weltweiten Gesamtumsatz von über Euro 400 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.stabilus.com.