Verkostungsaktionen: Promotion die wirkt!

(PresseBox) ( Hamburg, )
Gerade jetzt zur Advents- und Weihnachtszeit häufen sich die Verkostungs-Promotionaktionen in den Geschäften des Lebensmittel-Einzelhandels. Ob bekannte oder neue Produkte – dass die Hersteller auf Verkostungsaktionen setzten, hat natürlich einen Grund.
Alle Tage wieder …

… und zwar nicht nur, aber auch zur Weihnachts- und Adventszeit begegnen wir ihnen. Freundliche Promoter, welche an einem stimmigen Stand im Lebensmittel-Einzelhandel unterschiedliche Produkte zum Probieren anbieten. Hier gibt es ein Stückchen leckere Schokolade, dort drüben wird ein edler Käse verkostet und an einem weiteren Stand kann der interessierte Kunde den alten Weinbrand testen. Manchmal sind es Produkte, welche wir als Kunde schon kennen, doch viel öfter sind es neue Produkte, welche verkostet werden. Verkostungen zählen zu den traditionsreichsten Promotion Aktionen, welche direkt am Point-of-Sale, also direkt im Lebensmittel-Einzelhandel durchgeführt werden. Hier ist der Hersteller mit seinem neuen Produkt, über die Promoter ganz nah am Kunden. Genau hier erfährt der Hersteller auch, wie das neue Produkt von den Kunden angenommen wird.

Die fünf klassischen Sinne des Menschen
Die fünf klassischen Sinne des Menschen sind Sehen, Hören, Riechen, Tasten und Schmecken. Während bei einer TV-Werbung oder einem Radio-Spot lediglich die Sinne Sehen/Hören bzw. nur Hören angesprochen werden, sieht es bei einer Verkostungsaktion anders aus.

- Die Zielgruppe kann das neue Produkt sehen.
- Sie kann hören, was der Promoter zum Unternehmen und zum Produkt zu sagen hat.
- Die potenziellen Kunden können das Produkt anfassen, es ertasten und sie können es riechen.
- Nicht zuletzt können sie es auch schmecken!

Bei einer Verkostungsaktion werden also im Gegensatz zu kostspieligen TV- und Radio-Werbesendungen alle fünf Sinne eines Menschen angesprochen und wecken damit das Bedürfnis nach dem neuen Produkt.

Regionale und überregionale Verkostungsaktionen
Viele Hersteller möchten Verkostungsaktionen in einem überregionalen Rahmen veranstalten, um möglichst viele potenzielle Kunden zu erreichen. Auch erfährt der Unternehmer nach einer solchen Aktion, wie die Kundenreaktionen ausgefallen sind und ob das Produkt wie gewünscht bei den Kunden ankommt. Hierzu gehört natürlich eine umfangreiche Planung. Die Einzelhändler müssen kontaktiert werden, um eine Genehmigung einzuholen und die Termine müssen festgelegt werden. Dazu braucht es dann geeignete, kompetente und erfahrene Promoter, die im Vorfeld der Promotion Aktion über die Produkte informiert und gut geschult werden. Von daher macht es für einen Unternehmer Sinn, sich für ein solch umfangreiches Vorhaben an eine Promotion Agentur zu wenden. Die Promotion Agentur sollte über einiges an Know-how aus dem Bereich im Bereich der Verkostungen mitbringen und zusätzlich über ein bundesweites Netzwerk an Zweigstellen verfügen, damit ein geordneter überregionaler Ablauf der Verkostungsaktionen gewährleistet werden kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.