Blickfang Walking-Act

Walking-Act-Promotions sind durch die hohe Aufmerksamkeit, die ihnen zukommt, eine besonders effektive Form der Personalpromtion

(PresseBox) ( Hamburg, )
Auf Events, in Fußgängerzonen, Messen oder Einkaufszentren sind kostümierte Promoter als Walking-Acts eine echte Attraktion. Nicht nur Kinder sind begeistert von den oft schrillen Kostümen, in denen für verschiedenste Brands geworben wird, auch sind Erwachsene Passanten oder Besucher meist sehr interessiert an den übergroßen Plüschfiguren. So besteht für werbende Unternehmen bei Walking-Act-Promotions die Möglichkeit durch den besonders hohen Grad an Aufmerksamkeit Interessenten auch über Ihre Aktion, Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen zu informieren.
Vorteilhaft an Walking-Acts ist weiterhin, dass durch sie erste Berührungsängste überwunden können und sie es so möglich machen, dass auch potentielle Kunden von sich aus auf die Promoter zukommen, das schafft häufig eine positive Grundstimmung und löst die Kampagne aus dem Werbungsstigma.
Ein verlässlicher Ansprechpartner bei Walking-Act-Promotions ist das Team von ST-PROMOTIONS, die Ihnen mit ihrer Expertise und über 30 Jahren Erfahrung bei der Planung und Durchführung solcher Promotionaktionen zur Seite stehen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie schon ein Kostüm haben, in das die Promoter von ST-PROMOTIONS schlüpfen können oder aber ob Sie das Kostüm über ST-PROMOTIONS beziehen wollen. Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.