Mehr Manpower für die Forschung

Die SSS International Clinical Research erweitert mit Dr. Lars Behrend die Geschäftsführung

Management der SSS International Clinical Research - Dr. Lars Behrend (links) und Dr. Michael Sigmund (rechts) (PresseBox) ( Germering, )
Die Zeichen bei der SSS International Clinical Research GmbH (SSS), innovativer und flexibler Partner für europaweite klinische Studien, stehen weiter auf Ausbau. Für eine schnelle Umsetzung der internationalen Wachstumsstrategie ziehen ab sofort der Gründer Dr. Michael Sigmund und der neue Chief Operating Officer (COO), Dr. Lars Behrend, in der Geschäftsführung an einem Strang. Die Erweiterung des Führungsteams trägt der Expansionsstrategie Rechnung und gewährleistet den namhaften Kunden der pharmazeutischen Industrie die Zusammenarbeit mit einem starken, zukunftssicher aufgestellten Partner.

Seit mehr als 20 Jahren ist die SSS erfolgreich auf dem Gebiet der klinischen Auftragsforschung (Full Service Contract Research) zur Entwicklung von Medikamenten und Medizinprodukten tätig. Zur weiteren Professionalisierung der Prozesse und zum Ausbau der drei Standorte in Deutschland, Polen und Rumänien, hat sich der bisherige alleinige Geschäftsführer Dr. Michael Sigmund entschlossen, Verstärkung für eine zukunftsorientierte Unternehmensleitung an Bord zu holen.

Dr. Lars Behrend (45) übernimmt ab Juli 2017 die Rolle des COO, mit den Aufgabenschwerpunkten kaufmännische Geschäftsführung, Controlling sowie Geschäftsfeldentwicklung. Lars Behrend ist Diplom-Biologe und hat auf dem Gebiet der Krebsforschung promoviert. Er verfügt über 15 Jahre Berufs-, Führungs- und Beratungserfahrung in der Medizinbranche, der Biotechnologie und im Clean-Tech-Umfeld.

„Für mich ist die Ernennung von Dr. Lars Behrend ein echter Glücksgriff. In einer Person bekomme ich nicht nur eine Führungskraft, die sich im klinischen und Biotechnologie-Umfeld besten auskennt, sondern auch eine echte Unternehmerpersönlichkeit, die mit dem Aufbau professioneller Strukturen und der Wichtigkeit partnerschaftlicher Kundenbeziehungen bestens vertraut ist.“ freut sich Dr. Michael Sigmund über die Personalentscheidung. „Ich habe einen Sparring-Partner gewonnen, der aus eigener Forschungstätigkeit genau die kritische Phase kennt, wenn Medikamente von der Grundlagenforschung den Weg in die Klinik finden. Und ich kann mich zukünftig stärker auf die strategische Weiterentwicklung unseres Unternehmens konzentrieren.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.