Voice-Acoustic PD-32-6 V2, professioneller Stromverteiler mit neuen Möglichkeiten

Voice-Acoustic PD-32-6 V2, professioneller Stromverteiler mit neuen Möglichkeiten (PresseBox) ( Dörverden, )
Der norddeutsche Hersteller Voice-Acoustic überarbeitet den beliebten PD-32-6 Stromverteiler.

In der V2 Version hat der Anwender die Wahl zwischen verschiedenen Stromausgängen.

Parallel zu den 6 Schukosteckdosen ist der Verteiler jetzt lieferbar mit powerCON TRUE1, herkömmlichen powerCON grau und 16-poligen Multipin Outputs. Mit letzteren können alle Phasen über ein Lastmulticore geführt und z.B. zur Verkabelung von Moving-Heads auf der Traverse verteilt werden. Optional können die Schuko-Klappdeckelsteckdosen gegen Schweizer T23 Norm oder Französisch/Belgisch Schuko ersetzt werden.

Das präzise Multimessinstrument erfasst umfangreiche Strom- und Spannungsmesswerte und enthält auch einen Betriebsstundenzähler.

Für erhöhte Betriebssicherheit verfügt der PD-32-6 V2 als Besonderheit über RCBO Kombinationsautomaten. Jeder Automat ist ein 16A Sicherungsautomat in der trägen Auslösecharakteristik C und gleichzeitig ein Fi-Schutzschalter (RCD). Bei herkömmlichen Stromverteilern trennt der Fi-Schutzschalter alle drei Phasen vom Netz, wie ein Hauptschalter. Kein Ausgang führt dann noch Spannung. Beim PD-32-6 löst nur einer von 6 Schutzschaltern aus und die übrigen 5 arbeiten weiter. Der Fehler lässt sich dadurch schneller lokalisieren und man hat keinen Totalausfall aller Phasen.

Zur Erdung von Traversen- oder Bühnenkonstruktionen steht eine Erdungsschraube zur Verfügung.

Die Innenverkabelung erfolgt mit 2,5 und 6 qmm Kabelquerschnitt. Der Verteiler wird in Deutschland gefertigt und mit einem Prüfprotokoll ausgeliefert.

www.voice-acoustic.de/powerdistributor-de.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.