Neue Auflage: Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr

Neue Auflage: Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr (PresseBox) ( München, )
Im Verlag Heinrich Vogel ist die neue Auflage von „Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr“ erschienen. Das Standardwerk für Unternehmer, Disponenten und alle, die mehr als Basiswissen brauchen, enthält ausführliche Erläuterungen zu nationalen, europäischen und internationalen Vorschriften, auch im Zusammenhang mit dem digitalen Fahrtenschreiber.

Die neue Auflage von „Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr“ bietet u.a. erweiterte Kommentierungen zum Nachweis über berücksichtigungsfreie Tage der Lkw- und Omnibusfahrer und zum Verbringen von wöchentlichen Ruhezeiten im Fahrzeug. Ausführlich erläutert werden die Pflichten des Unternehmers, die nicht zuletzt durch die strengen Regeln zur Bewertung und Überprüfung der Zuverlässigkeit der Unternehmer und Verkehrsleiter umfangreicher werden.

Die kritische Begleitung der Vorschriften und ihrer Fortentwicklung in der EU bleiben ein wichtiges Merkmal des Werkes.

Mit der neuen Auflage wurden alle Vorschriften im Anhang auf den neuesten Stand gebracht, inkl. der Aktualisierung durch die Durchführungsverordnung (EU) 2018/502 vom 28. Februar 2018 (Bauart, Prüfung und Einbau von Fahrtenschreibern).

Die neue Auflage ist bereits gedruckt und als E-Book unter www.heinrich-vogel.shop.de erhältlich.

Christoph Rang
Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr

Softcover, 16,8 x 24 cm, farbig
356 Seiten, 24. Auflage 2018
Bestell-Nr.: 13981
Preis: € 28,90 (€ 30,92 inkl. MwSt.)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.