Neue Auflage: Fachbuch "Die Hauptuntersuchung"

Cover Die Hauptuntersuchung
(PresseBox) ( München, )
Seit vielen Jahren ist „Die Hauptuntersuchung“ das Standardwerk für die regelmäßige technische Fahrzeug-Überwachung. Jetzt ist das Buch nach fünf Jahren in neuer Auflage erschienen. Die Autoren aus dem zuständigen Fachgebiet des BMVI fassen sämtliche Regelungen zur Anerkennung und Durchführung in einem kompakten Band zusammen.

Das aktualisierte Buch „Die Hauptuntersuchung“ enthält nicht nur die zentralen Texte und Richtlinien, sondern zahlreiche angrenzende Vorschriften zu technisch-rechtlichen Fragen rund um die HU. Das Buch bietet damit eine umfassende Sammlung aller Vorschriften für die Anerkennung und Durchführung der technischen Überwachung.

Die Auswahl und Gliederung der Inhalte nach Themen und Aufgaben erleichtern Prüfern in Lehrgängen und in der Praxis die fachgerechte Einhaltung der nationalen und EU-weiten Vorgaben rund um die Hauptuntersuchung und geforderten Prüfabläufe.

Neu in dieser Auflage: Zur Anpassung an den aktuellen Rechtsstand wurden folgende Richtlinien geändert bzw. neu aufgenommen:
  • HU-Richtlinie (konsolidierte Fassung von Dezember 2019)
  • AU-Richtlinie
  • HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie
  • EU-Richtlinie 2014/45/EU und dazugehörige EU-Durchführungs-VO 2019/621
  • EU-Richtlinie 2014/47/EU und darauf aufbauende TechKontrollV
  • Richtlinie zum sogenannten HU-Adapter/schreibenden Bremsmessgerät
  • Rahmenlehrpläne für Prüfingenieure und amtlich anerkannte Sachverständige
Dipl.-Ing. H. Braun, Dipl.-Ing. Rainer Krautscheid
Die Hauptuntersuchung
§ 29, die dazugehörenden Vorschriften und Richtlinien der StVZO und angrenzende Vorschriften
Softcover DIN A5, 23. Auflage 2020, 766 Seiten
Bestell-Nr.: 28001
Preis: € 55,00 (€ 58,85 inkl. MwSt.)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.