PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 525753 (SpotNews Europe Ltd.)
  • SpotNews Europe Ltd.
  • 33 Parkway
  • NW1 / London
  • http://www.spotnews-europe.eu
  • Ansprechpartner
  • Udo von Waldowski

Burnout gefährdet immer mehr Unternehmen

Global Player ergreifen bereits Gegenmaßnahmen

(PresseBox) (London, ) London Meditation Ltd,, London 23. Juli 2012 Im Zentrum von London gibt es eine kleine Oase, zu der Manager und Top-Führungskräfte gehen oder von ihren Unternehmen geschickt werden. Klugerweise geschieht dies, bevor der Burnout dieses Mitarbeiters das Unternehmen, laut einer Studie von SINTEF und NHO, locker über 3.000 € pro Tag kostet! London Meditation bietet über unsere Agenturseite einen Burnout-Check an (siehe Link am Textende.

Wird ein Manager nach diesem Test dann als gefährdet eingestuft, erfolgt im zweiten Schritt ein persönliches Gespräch, um die Indikatoren zu erkennen und dem Burnout gezielt mit Seminaren, Workshops oder Einzelgesprächen entgegenzuwirken. Die Erfolgsaussichten liegen, laut Aussage von Albert G. Tobler, bei nahezu 100%, wenn frühzeitig gehandelt wird.

Führende Großunternehmen wie Google, Apple, Intel oder Facebook haben den gefährlichen Kostenfaktor erkannt und „leben“ die Integration von Achtsamkeit im täglichen Arbeitsumfeld. Laut WHO verursacht ein Burnout-Fall 30,4 Krankheitstage.
London Meditation kann dabei auf Umfragen in Unternehmen und Banken zurückgreifen, welche erstaunliche Werte hervorbrachten:

46% der Befragten stuften Erholungsmöglichkeiten in ihrem direkten Arbeitsumfeld als wichtig bis sehr wichtig ein.
42% der befragten Mitarbeiter konnten sich Achtsamkeitstechniken zur kurzfristigen Erholung und Stressreduzierung,sehr gut vorstellen.
57% der Unternehmen sind bereit, passende Räume mit Matten und Meditationskissen auszustatten, da die positive Wirkung direkt auf die Arbeitsleistung der Mitarbeiter durchschlägt.
Als optimale Lösung sah man ausgebildete Mitarbeiter an, die die Anwendung dieser Techniken beherrscht. Also der eigene „Coach“ im Hause.

Interview Ausschnitt mit Albert G. Tobler / London Meditation:
SNE: Herr Tobler, es gibt bereits viele Studien zum Thema Work-Life-Balance, bitte kurz Ihre Meinung dazu.
Albert G.Tobler: Diese Studien haben nach meinem Wissensstand ein großes Gefährdungspotenzial ausser Acht gelassen, da sie auf die Erholungsqualität im Arbeitsumfeld nicht wirklich eingehen, aber genau da findet eben zu mehr als einem Drittel das Leben statt und nicht nur in der Freizeit! Gelingt es mir nicht auch während des Arbeitstages, mal zu entspannen, werde ich abends ausgelaugt nach Hause
kommen, muss mich nun aber gleich wieder den privaten Herausforderungen stellen. Erholung wird dann auf das Wochenende verschoben und dies gelingt vielen Menschen einfach nicht mehr. Hierbei dreht es sich nicht um die Erholungsmöglichkeiten, die sicher gegeben sind, sondern um die nicht mehr vorhandene Erholungsfähigkeit oder einfacher, der Mensch kann nicht mehr abschalten.

SNE: Wie ertrage ich dann die ständige Verfügbarkeit, auch nach Feierabend und am Wochenende?
Albert G. Tobler: Indem ich mir täglich Zeit nur für mich nehme. Meditation ist für uns von London Meditation und für die von uns betreuten Top-Manager eben nicht etwas Esoterisches, wie man landläufig meint. Teilen Sie das Wort doch einmal in Me-ditation und Sie sehen, dass hier schon das Me, also mir, mich, nämlich für mich etwas zu tun steckt. Meditation ist einfach nur Zeit für mich, meine eigene Me- Time. Viele durch uns ausgebildete Banker oder Manager nutzen täglich unsere Techniken, um in Balance
zu bleiben und nicht durch ihren Job krank zu werden. Zum eigens von uns für Manager entwickelten Programm MbM-Management by MeditationTM erhalten wir viele wertschätzende Zuschriften unserer Teilnehmer. Also sind wir wohl auf dem richtigen Weg, um dem Monster Burnout rechtzeitig die Stirn zu bieten.

SNE: Herr Tobler, wir bedanken uns für das kurze Interview und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Hier geht es direkt zum Burnout-Check:
http://www.spotnews-europe.eu/...

SpotNews Europe Ltd.

SpotNews EuropeLtd. (SNE) ist eine auf neue Technologien spezialisierte Presse-Agentur sowie Distributor dieser Meldungen.
Wir erstellen Short-Reports für unsere Kunden (ca.800 bis 1.800 Zeichen) und führen Produkttests im Alltagsumfeld durch.
Unsere Kernkompetenz umfasst die Bereiche Maschinenbau, das Internet, Elektronik und Informationstechnologie, bis hin zu neuen Patenten.