SPORTFIVE ernennt Raphaël Lombard zum Finanzcontroller der Gruppe

(PresseBox) ( Hamburg, )
Raphaël Lombard, 38, wird zum 1. Oktober als Finanzcontroller in die internationale SPORTFIVE-Gruppe eintreten. In dieser Position wird er die Finanzkonsolidierung und das Berichtswesen der Gruppe verantworten. Er wird in der Pariser Niederlassung von SPORTFIVE tätig sein.
Raphaël Lombard verfügt über fundierte Kenntnisse auf dem Finanzsektor:
Er begann als Finanzcontroller bei Christian Dior Couture, LVMH-Konzern (1995-1998). Danach war er für Kenzo Mode, ebenfalls LVMH Konzern, als leitender Finanzcontroller und dann als Organisations- und interner Kontrollmanager tätig.
2002 wurde er internationaler Controller für Finanzen und Administration beim Marie-Claire Konzern, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Frauenzeitschriften mit insgesamt 30 internationalen Ausgaben. Seit 2004 ist er als leitender Finanzcontroller des Aelia Konzerns, dem französischen Marktführer der Reise-Einzelhandelsbranche und einer Tochtergesellschaft von Lagardère Services tätig.
„Wir sind froh, dass Raphaël Lombard SPORTFIVE mit seiner Expertise bereichern wird. Er kann seine fundierten Kenntnisse hervorragend einbringen, um die Koordination des Finanzwesens aller Tochtergesellschaften der SPORTFIVE-Gruppe weiter zu optimieren”, sagt Richard Worth, CEO von SPORTFIVE.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.