Smart Economy - The Skilling Challenge

Fit sein für die neue Arbeitswelt 4.0

Smart Economy - The Skilling Challnege (PresseBox) ( Steinhausen, )
Die KV Business School Zürich führt am 17. September 2019 im Bildungszentrum Sihlpost in Zürich einen weiteren Xpert Circle für Führungspersonen und Entscheidungsträgende durch. Automatisierung und Digitalisierung werden die Arbeitswelt auch in der Schweiz dramatisch verändern. McKinsey-Studien zufolge können bis 2030 bis zu einem Viertel der Arbeitsaktivitäten – das entspricht 1,0 bis 1,2 Millionen Arbeitsplätzen– durch Automatisierung ersetzt werden. 

Die Antwort auf diese Tatsache ist die Aus- und Weiterbildung. Die SPOL AG, Projektmanagement unterstützt die KV Business School im Schulungsbereich Projektmanagement. Mitarbeitende müssen nicht nur darin geschult werden, neue Technologien anzuwenden oder neue digitale Fähigkeiten zu erlernen. Auch „Human reskilling“ ist notwendig – die Befähigung der Menschen, sich zum Erlernen neuer Fähigkeiten zu motivieren sowie Anpassungs- und Teamfähigkeit weiterzuentwickeln.

Referent: Jan Mischke, Partner am McKinsey Global Institute (MGI)

Wann: Dienstag, 17. September 2019

Türöffnung: ab 07.45 Uhr 

Begrüssung: um 09.00 Uhr

Ende: 12.00 Uhr

After-Neztwerk-Apéro: bis 12.45 Uhr

Programm: Details zum Netzwerkanlass

Nutzen Sie die Möglichkeit, anlässlich des Netzwerk-Zmorge und Apéro neue Kontakte zu knüpfen. 
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.