Spin.de kooperiert mit WhatsYourPlace.de

Deutschlands beste Stücke stehen im Internet zum Verkauf

(PresseBox) ( Regensburg, )
Das Brandenburger Tor ist schon verkauft, aber an der noblen Hamburger Außenalster sind noch Grundstücke frei: die junge Start-Up Plattform www.WhatsYourPlace.de (http://www.whatsyourplace.de) der Value Maps GmbH macht den Kauf solcher virtueller Grundstücke möglich. Dass das eine nette Idee ist, fanden auch die Betreiber von www.spin.de (http://www.spin.de), eines der größten deutschlandweiten Social Networks – und haben das Produkt in die Community eingebunden.

Der User lädt Fotos von seiner Lieblings-Partylocation oder dem Klassentreffen mit seinen ehemaligen Mitschülern bei www.spin.de hoch – und kauft dann den Club oder das Schulgebäude direkt aus dem Social Network heraus bei WhatsYourPlace.de. Schon ab 9,95 Euro pro Hektar wird man dann offizieller Eigentümer der eigenen virtuellen Lieblingsorte.

Die auf Google Maps basierende Plattform stellt den Usern Besitzurkunden aus, Handeln mit den Grundstücken ist ebenfalls möglich. Der User gestaltet sein virtuelles Grundstück individuell: er beschreibt seine persönlichen Erinnerungen, die er mit dem eingekauften Ort verbindet, oder zeigt den neuen Besitz seinen Freunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.