Dyanix ist der neue Firmenname von Spigraph für alle Unternehmensaktivitäten außerhalb Frankreichs

Struktur- und Strategiewechsel beim ambitionierten Lösungsanbieter Enabling partners

(PresseBox) ( Oberhausen, )
Spigraph ändert seinen Namen und wird ab dem 7. Juni 2021 zu Dyanix. Spigraph ist ein französisches Unternehmen, das vor kurzem eine Anpassung seiner Unternehmensstruktur vorgenommen hat. Die Änderung des Namens in Dyanix betrifft den Teil des Unternehmens mit Niederlassungen in Benelux, DACH, Iberia, Nordics und Großbritannien. Als einer der führenden Lösungsanbieter fokussiert Dyanix sich auf sein derzeit erfolgreiches Geschäft als Experte für Dokumentenerfassung und Informations- anagement und erweitert sein Portfolio um innovative Lösungen, die die digitale Transformation vorantreiben. Darüber hinaus bietet Dyanix ein umfangreiches Angebot an Service-Dienstleistungen zur Unterstützung seiner Kunden. Der Strategiewechsel gibt seinen Herstellern und Start-ups die Möglichkeit, in den EMEA-Markt einzutreten. Gleichzeitig wird Dyanix‘ großem Netzwerk von Resellern die Möglichkeit gegeben, ihren Kunden Lösungen anzubieten, die die digitale Transfor mation fördern.

Enabling partners
Die Namensänderung in Dyanix betont die neue Strategie, die das Unternehmen verfolgt, um seine Partner zu unterstützen. Peter de Boer, CEO von Dyanix, freut sich sehr über die neuen Entwicklungen: „Dyanix stellt die Partnerschaft in den Mittelpunkt des Geschäfts. Als Lösungsanbieter wollen wir einen Mehrwert für unsere Lieferanten und Kunden in ganz Europa schaffen“, sagt er. „Die Einführung unserer neuen Unternehmensmarke ist erst der Anfang. Sie wird im Laufe der Zeit an uns und unseren Partnern wachsen. Sie verdeutlicht, wer wir sind und wie wir unsere Partner optimal unterstützen können.“

Vor kurzem hat Spigraph eine Umstrukturierung des Unternehmens durchlaufen. Infolgedessen wird die europäische Geschäftseinheit von Spigraph, außer Frankreich, von der Muttergesellschaft getrennt und zu Dyanix. Für den französischen Markt, in dem Spigraph eine bekannte und starke Marke ist, wird Spigraph bestehen bleiben. Sowohl Spigraph als auch Dyanix sind Teil von Mediapps Innovation und werden weiterhin eng zusammenarbeiten.

Hardware, Software und Service
Das Unternehmen ist Experte für Dokumentenscanner-Hardware und Software für die Erfassung von Dokumenten von weltweit führenden und bekannten Herstellern. Dyanix bietet unabhängige Beratung, um seinen Kunden die optimale Scanlösung für ihr Unternehmen zu bieten. Das Portfolio besteht aus einer breiten Palette von Dokumentenscannern, von Workgroup- und Netzwerkscannern bis hin zu High-Volume-Produktionsscannern. Dyanix erweitert außerdem sein Sortiment um innovative Lösungen, die die digitale Transformation unterstützen. Mit den neuen Produkten wird das Unternehmen Resellern und Endkunden bei der Steigerung der Produktivität, der Verbesserung von Prozessen und der Unterstützung bei der Analyse und Speicherung zur Seite stehen. In naher Zukunft wird Dyanix weitere innovative Lösungen in sein Portfolio aufnehmen.

Ein komplettes Paket an Dienstleistungen wie Beratung, Installation & Wartung, Implementierung,
Schulung, Finanzberatung und Logistik bietet den Partnern die nötige Unterstützung. „Wir bieten
unseren Partnern ein einzigartiges Paket an Dienstleistungen“, sagt Peter de Boer. „Unabhängig davon, ob sie eine individuelle Beratung und Betreuung, einen Servicevertrag inklusive Austausch-Service oder spezielle logistische Unterstützung bei der Lieferung von großen Scannern benötigen, wir sind in der Lage all das anzubieten.“

Mehr Informationen 
Besuchen Sie: www.dyanix.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.