PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188973 (Speed Magazine Agency)
  • Speed Magazine Agency
  • Kaiserstrasse 118 - 120
  • 61169 Friedberg
  • http://www.speed-magazin.de
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Weiss
  • +49 (6031) 7398638

Marbella: Conde Rudi von Schönburg begrüsst Formel BMW Talent Cup Rennfahrerin Jackie Weiss im Marbella Club

Jackie Weiss ist die einzige weibliche Pilotin im spanischen Formel BMW Talent Cup. Sie nimmt die Gelegenheit nach dem Rennwochenende in Jerez wahr, und besucht die Stadt, in der sie einige Zeit ihrer Kindheit verbracht hat.

(PresseBox) (Marbella, ) Der Marbella Club ist ihr dabei in besonderer Erinnerung geblieben: Hier hat sie die Sommer-Ferien mit ihren Schwestern genossen, und manche Kleinigkeiten waren für sie damals ganz gross....

In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan, manches ist neu dazugekommen – für Jackie ist es interessant zu erfahren was sich verändert hat; und wer wäre da ein besserer Gesprächspartner als Graf Rudi von Schönburg, der mit Marbella und speziell mit dem Marbella Club seit über 50 Jahren fest verwurzelt ist.

Die beiden treffen sich - natürlich im Marbella Club - zu einem lockeren Interview, das einige Überraschungen für Jackie innehat. Von Conde Rudi, wie er liebevoll von den „Marbellis“ genannt wird, hat Deutschlands jüngste Rennfahrerin dann einiges über die Geschichte des Marbella Clubs und Marbella selbst erfahren, das ihr erklärt, warum Marbella ein solch phänomenales Flair besitzt. Und nach dem Gespräch mit Graf Rudi von Schönburg war ihr selbst klar, warum sie wie so viele andere Menschen auch eine Liebe zu Marbella entwickelt hat.

Jackie erinnert sich bei dem Rundgang durch die fantastische Gartenanlage, dass sie als Kind heimlich die schönen Blumen gepflückt hat, und als sie zum Strand gehen fällt ihr noch ein Detail ein: „Ich erinnere mich noch sehr genau an meinen Lieblings-Cocktail, den Banarama. Den habe ich mit meinen Schwestern immer an der Beach Bar getrunken....was bietet der Marbella Club für uns junge Leute von heute?“ , fragt sie Conde Rudi.

„Also wenn ich gefragt werde ob sich der Marbella Club in all den Jahren verändert hat, dann sage ich mit Stolz: Ja, gottseidank hat er sich verändert! Die Romantik von vor 50 Jahren ist zwar in gewisser Weise immer noch vorhanden – Dank der unglaublich schönen Gartenanlage, die Prinz Alfonso von Hohenlohe damals mit eigenen Händen geschaffen hat. Aber wir haben natürlich einige Neuerungen wie das Marbella Club Café, das von Beginn an der In-Treffpunkt für Gäste und lokal Ansässige geworden ist sowie das Marbella Club Beach, das tagsüber am Strand lebhaft frequentiert wird, gerade auch von den jungen Leuten...“ , gibt Conde Rudi zur Antwort und fängt gleichzeitig an über das Dolce Vita von Marbella in den 60er Jahren, den JetSet und die Geschichten der Könige und Hollywood-Schauspieler zu erzählen.

Conde Rudi spricht nicht nur über den Beginn der deutschen Schule, die heute auch vom deutschen Kultusministerium voll anerkannt ist, sondern auch von der Auszeichnung für Marbella in 2009 als Sport- und Kulturstadt. Und dass der Prinz und er selbst erstmal gegen das Projekt Puerto Banus gewesen sind, aber letztlich doch dafür gestimmt haben, und sogar wesentlichen Einfluss darauf nahmen, sowie von manch anderen Projekten zu Gunsten der Stadt, die nur durch den enormen Einfluss von Prinz Alfonso von Hohenlohe zustande kamen. Dass der Prinz sowie auch Rudolf Graf von Schönburg massgeblich ausschlaggebend waren, dass Marbella zu dem wurde was es heute ist, kann man auch in dem Buch „Die ersten 50 Jahre“ nachlesen, das mit vielen Fotos von damals die Anfänge vom Marbella Club beschreibt. Und was es mit den 60 Eseln auf sich hat, die heute durch die Ferraris, Maseratis und Lamborghinis ersetzt sind, hat Jackie genauso erfahren wie auch die Antwort auf die Frage was Rudolf Graf von Schönburg von Frauen im Motorsport hält.

Den vollen Inhalt des Gesprächs zwischen der jungen Rennfahrerin Jackie Weiss und Graf Rudi von Schönburg kann man in Kürze im pressefach von www.speed-magazin.de bei der pressebox abrufen, und wird man auch demnächst über das deutsche Fernsehen erfahren, das eine Sendung in mehreren Teilen über Marbella und die reiche Geschichte der beiden miteinander verwurzelten 5-Sterne-Hotels Marbella Club und Puente Romano sendet.

Speed Magazine Agency

Jackie Weiss als Redaktions-Volontärin beim Speed-Magazin und aktive Formel BMW Talent Cup Rennfahrerin hat Graf Rudi von Schönburg im Marbella Club interviewt, was man auch demnächst im deutschen Fernsehen sehen wird, das eine Sendung in mehreren Teilen über Marbella und die reiche Geschichte der beiden miteinander verwurzelten 5-Sterne-Hotels Marbella Club und Puente Romano sendet.