PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 316440 (S+P Samson GmbH)
  • S+P Samson GmbH
  • Industriestr. 32
  • 86438 Kissing
  • http://www.sp-samson.com
  • Ansprechpartner
  • Heike Mittmann
  • +49 (89) 500778-20

Highlights: Farborganisation im Lagerbereich und Versand

S+P Samson GmbH auf der Bauma 2010

(PresseBox) (Kissing, ) Auf neueste Trends in der Materialkennzeichnung fokussiert die S+P Samson GmbH, Kissing, ihren Messeauftritt zur Bauma 2010 (19. - 25. April 2010, Messe München). So wird an verschiedenen Drucksystemen gezeigt, wie der Einsatz von Farbetiketten die Materialkennzeichnung verbessern kann und in Lager und Logistik eine schnellere und zuverlässigere Identifikation unterschiedlicher Qualitäten oder Losen erlaubt.

S+P - der Spezialist für industrielle Kennzeichnungen - stellt hierfür spezielle Drucksysteme und Datenträger vor. Zusätzlich wird am Stand 507 in Halle C3 ein breites Spektrum von multifunktionalen Identlösungen vorgestellt, mit denen die Logistik für Produktion, Montage und Ersatzteillieferungen erheblich schlanker und kostengünstiger gestaltet werden kann. Die bekannten S+P GRAPHIPLAST® Etiketten zeigen sich dabei auch ohne störende Schutzhüllen resistent gegen Witterungseinflüsse, Schmutz, Öl oder Chemikalien.

Laserdrucker eignen sich ideal für die industrielle Kennzeichnung. Für stark exponierte Einsätze stellt S+P Schutzgehäuse zur Verfügung, die den Drucker vor z. B. Staub und Feuchtigkeit schützen. Der kostengünstige Druck von Formularen und Etiketten lässt sich über verschiedene Fächer steuern. Modernes Formularmanagement integriert so bis zu 4 Dokumente an einer Arbeitsstation.

S+P GRAPHIPLAST® Etiketten sind flexibel als Anhänger, Klebe- oder Schlaufenetiketten einsetzbar. Basierend auf Kunststoff sind die Belege nahezu unzerstörbar und lassen sich wie Papier bedrucken.

In Halle C3, Stand 507, zeigt S+P Beispiele aus der Praxis rund um die Welt der "industriellen Identifikation".

S+P Samson GmbH

Seit 30 Jahren stellt die S+P Samson GmbH nach dem Motto "Starke Lösungen für raue Umgebungsbedingungen" robuste Kunststoffetiketten her. Die weltbekannten GRAPHIPLAST® Etiketten sind witterungsbeständige Datenträger für Temperaturen bis zu 580 °C, die mit konventionellen EDV-Drucksystemen beschriftbar sind. Dies ermöglicht eine sichere Identifikation bei Ein- und Auslagerung sowie in den verschiedenen Verarbeitungsstufen.

Auch als Systemlieferant ist S+P tätig. Neben Datenträgern sind automatische Etikettierlösungen, Drucksysteme, Strichcode-Lesesysteme und RFIDbasierende Systeme Bestandteile umfassender Identlösungen.

Weltweit arbeiten führende Unternehmen der Metall-, Automobil- und Getränkeindustrie mit S+P. Ein umfassendes Netz von Niederlassungen und Agenten garantiert dem Kunden einen schnellen Service vor Ort.

Die S+P Samson GmbH beschäftigt etwa 70 Mitarbeiter und realisierte im Jahr 2008 einen Umsatz von über 17 Mio. Euro.