Volle Kontrolle mit Sony LMD-Monitoren

Saarländischer Rundfunk rüstet LMD-Monitore mit Zandar Quad-Split-Boards aus

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Saarländische Rundfunk (SR) reizt die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der aktuellen LCD-Monitore von Sony aus. Dabei setzen die Fernsehmacher aus Saarbrücken auf den LMD-2450W mit einem optionalen Quad-Split Board QS100HD von Harris/Zandar, welches die beliebten Sony Produktionsmonitore zu echten Multi-Viewern aufrüstet.

Der SR hat zwei seiner Digital-Videoschnitt-Suiten mit insgesamt vier LMD-2450W 24-Zoll-Monitoren ausgestattet. Jeweils ein Monitor pro Suite verfügt über ein Zandar-Board und zeigt als Vorschau-Monitor die Signale von bis zu vier Digital-Betacam- und XDCAM-Zuspieler-MAZen an. Der zweite LMD-Monitor am Platz dient der großformatigen Kontrolle des Endbildes.

Die modernisierten Suiten werden nach einer erfolgreichen Testphase Anfang Oktober den täglichen Betrieb aufnehmen. Neben tagesaktuellen Beiträgen aus der Region für die SR- und ARD-Nachrichten werden in den Suiten auch zahlreiche Berichte für populäre ARD-Magazine wie z.B. Plusminus geschnitten. Durch die Wahl der Sony Produktionsmonitore wurden beim SR auch schon die Weichen in Richtung Zukunft gestellt: Durch die volle HD-Kompatibilität von Monitoren und Quad-Split Board wird der Einsatz bei zukünftig anstehenden Modernisierungen in Richtung High Definition bereits jetzt gesichert.

Das beim SR eingesetzte Zandar QS100HD Board wurde exklusiv für die aktuellen Sony LMD-Monitore entwickelt und wird platzsparend im Erweiterungsschacht des Monitors eingebaut. Das Board verfügt über vier Eingänge, die automatisch SDI- und HD-SDI-Signale erkennen, sowie einen HD-SDI-Ausgang für die Weiterleitung oder Kaskadierung des gesplitteten Signals. Zahlreiche Einstellungen können dabei über das Frontpanel des Monitors oder ganz umfassend über die mitgelieferte Z-Konfigurator-Software vorgenommen werden.

Der Sony Monitor LMD-2450W bietet mit seinem WUXGA-Panel mit 1920 x 1200 Pixel die Möglichkeit, SD- und HD-Signale mit einer Auflösung bis zu Full HD darzustellen. Dabei verfügt er dank 10-Bit Signalverarbeitung und der Sony ChromaTru-Technologie über eine überragende Bildqualität. Die Monitore der LMD-Familie sind in vier Größen, von 17 bis 42 Zoll erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.