Sony Professional liefert zwei neue HD Ü-Wagen für den SWR-Fuhrpark

Gemeinsam mit VTS Studiotechnik baut Sony Professional zwei identische HD Ü-Wagen für die SWR Standorte Stuttgart und Mainz

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Südwestrundfunk (SWR) hat Sony mit dem Bau der zwei Ü-Wagen FÜ3HD und FÜ6HD inklusive der dazugehörigen Rüstwägen auf Basis des Mercedes Actros mit 26 Tonnen beauftragt. Mit an Bord ist der Sony MVS-7000X Bildmischer, acht Sony Kamerazüge auf der Basis HDC-2400 sowie umfassendes Equipment weiterer Hersteller.

Der SWR wird die beiden Ü-Wagen in den Bereichen der FSAußenproduktionen, zum Beispiel beim SWR3 New Pop Festival, Übertragung der Fastnachtsaktivitäten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie bei politischen Großereignissen einsetzen. Beide Fahrzeuge werden zur Raumerweiterung einen Ausschub über die gesamte Aufbaulänge erhalten. Für die Innenausstattung plant und baut Sony Professional zusammen mit VTS Studiotechnik eine Bildregie, eine Tonregie sowie einen Schnittplatz (Edit) als separate Arbeitsräume.

Die Videotechnik der beiden HD Ü-Wagen ist für bis zu zehn Kameras ausgelegt, inklusive maximal drei drahtloser Systeme.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.