Drei neue Hell-Seher im Sicherheitsteam von Sony

Präzise SD-Analogkameras von Sony mit hoher Auflösung, IRStrahlern und IP66-Gehäuse für den Außenbereich

Die beiden Boxkameras SSC-CB565R und SSC-CB575R von Sony sind mit unterschiedlichen Objektiven mit optischem 3,7-fach beziehungsweise 2,4-fach Zoom ausgestattet (PresseBox) ( Berlin, )
Sony erweitert sein Angebot analoger Sicherheitskameras um die zwei Boxkameras SSC-CB565R/- CB575R und die Minidomekamera SSC-CM565R. Die neuen Geräte zeichnen sich insbesondere durch ihr robustes und kompaktes Design, sowie ihre "hell-seherischen" Fähigkeiten aus: Dank lichtempfindlichem Chip und Infrarotstrahlern entgeht den drei Neuen selbst bei vollkommener Dunkelheit nichts.

Integrierte Infrarotstrahler der SSC-CB565R/-CB575R und der SSCCM565R, ihre optische Tag/Nacht-Funktion sowie das robuste Design machen aus diesen Geräten ideale Kameras für den Außenbereich, beispielsweise für Bürogebäude, Parkplätze und Fabriken, die auch nachts überwacht werden müssen. Die Infrarotstrahler unterstützen die Erfassung von Objekten in der Dunkelheit und machen selbst solche Aktivitäten sichtbar, die für das menschliche Auge nicht zu erfassen sind.

Die optische Tag/Nacht-Funktion wechselt ohne manuellen Eingriff, abhängig von der Lichtsituation, zwischen Tag (Farbe) und Nacht (Schwarzweiß). Alle drei neuen Geräte verfügen zudem über ein wasser- und staubdichtes Gehäuse gemäß Schutzklasse IP66, das auch unter schwierigen Bedingungen bestehen kann. Die Bilderfassung erfolgt mit 700 horizontalen TV-Zeilen im Sharp-Modus und dank des 1/3-Zoll-"EXview HAD-CCD II"-Sensors und des Digitalsignalprozessors "Effio-P" mit hoher Lichtempfindlichkeit.

Die beiden Boxkameras sind mit unterschiedlichen Objektiven (SSC-CB565R: f=2,8-10,5mm; SSC-CB575R: f=9-22,0mm) mit optischem 3,7-fach (SSC-CB565R) beziehungsweise 2,4-fach Zoom (SSC-CB575R) ausgestattet. Im kompakten Gehäuse der Minidomekamera SSC-CM565R steckt ein 3,7-faches Objektiv mit einer Brennweite von 2,8 bis 10,5mm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.