Der Weg zur perfekten Bildqualität

BRAVIA EX655 von Sony Lifestyle (PresseBox) ( Berlin, )
Für die neuen BRAVIA LCD-Fernseher bietet Sony Deutschland allen Nutzern einen besonderen kostenfreien Service: Individuell auf die neuen Geräte zugeschnittene Tutorial-Videos zeigen, wie sich mit individuellen Bildeinstellungen die Qualität der Geräte noch weiter steigern lässt.

Bildqualität ist nicht gleich Bildqualität. Was im Geschäft brillant aussieht, muss im abgedunkelten Wohnzimmer nicht begeistern. Viele sind verunsichert, kennen die Unterscheide, wissen aber nicht, wie sie ihr neues TV-Gerät perfekt einstellen können. Obwohl die werkseitigen Einstellungen der BRAVIA LCD-Fernseher bereits überzeugen, bietet Sony den Nutzern der neuen TV-Geräte einen besonderen Service und stellt im Internet kostenfrei Lernvideos sowie Tipps und Tricks zur Verfügung, die erklären, worauf es beim Feinjustieren der Geräte ankommt.

Im Standardmodus sehr gut - mit neuen Einstellungen ausgezeichnet

"Die Standard-Einstellungen der Hersteller können nur Durchschnittswerte widerspiegeln", sagt TV-Fachmann Klaus Burosch, Geschäftsführer von Burosch Audio-Video Technik. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der Experte mit dem Thema Bildoptimierung, entwickelt Messgeräte und Testbilder zur Analyse für Fachmagazine und die gesamte Industrie. "Die Geräte von Sony überzeugen mit sehr guter Bildqualität. Dementsprechend sind auch die Standardeinstellungen sehr gut. Mit nur kleinen Anpassungen, geht es aber sogar noch besser."

Zugriff auf alle Inhalte rund um das Thema "perfekte individuelle Bildeinstellungen" gibt es im Internet unter www.sony.de/burosch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.