PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185134 (Sony Broadcast)
  • Sony Broadcast
  • Kemperplatz 1
  • 10785 Berlin
  • https://www.sony.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (221) 88046 - 115

SIVision erteilt Großauftrag für neuen HD-Ü-Wagen

Sony liefert MVS-8000G Bildmischer, 78 LMD- und fünf BVM-L230-Monitore

(PresseBox) (Berlin, ) Das TV-Produktionsunternehmen SIVision setzt beim Bau des neuen HD-Ü-Wagens auf Broadcast-Technik von Sony. Die Münchener HD-Pioniere haben neben 78 Monitoren der LMD-Serie fünf Klasse A Monitore vom Typ BVM-L230 geordert und sind damit das erste europäische Unternehmen, das diese Referenzmonitore in einen Ü-Wagen integriert. Der neue Ü-Wagen wird voraussichtlich im Juli zum ersten Mal zum Einsatz kommen.

Die BVM-Flachbild-Monitore sind durch ihre überragende Bildqualität und Full-HD-Auflösung besonders für Mastering und Endkontrolle geeignet. Im neuen Ü-Wagen werden davon drei in der Hauptregie und zwei in der Sub-Regie eingesetzt. Die weitere Auswahl an Produktions-Monitoren beinhaltet das komplette LMD-Line-up: Mit 20, gerade noch auf der NAB vorgestellten, 17-Zöllern, 23 20-Zöllern, 31 24-Zöllern sowie vier großen Displays mit 42" ist ein exzellenter Überblick während der gesamten TV-Produktion garantiert.

Der Ü-Wagen, welcher als Sattelzug mit dreifachen Ausschüben konzipiert ist, enthält außerdem den Sony Bildmischer MVS-8000G. Durch eine große Installation mit drei Bedienpanels ist dieser sehr flexibel einsetzbar und erfüllt als Schaltzentrale des Ü-Wagens alle gestellten Aufgaben an die bei SIVision vorherrschende HD-Produktion. Gleichzeitig ist er durch die Multiformat-Auslegung auch abwärtskompatibel – so lassen sich bei Bedarf auch SD-Produktionen durchführen. Ebenfalls mit an Bord sind 14 Sony CRT-Monitore BVM-A14F5M und zehn Sony Fiber-Triax-Konverter für die Anbindung der Systemkameras.

„Im Vorfeld unserer Investition zur Anschaffung von eigenem Equipment für die HD-Produktion fiel unser Blick logischerweise wieder auf Sony, deren Produkte wir schon seit vielen Jahren verwenden. Neben der exzellenten Qualität der verschiedenen neuen Monitore, sowie der Erfahrung von Sony in der HD-Technik spielten auch der unkomplizierte Service und gute Support eine wichtige Rolle bei unserer Kaufentscheidung“, so Imre Sereg, Geschäftsführer und Gründer von SIVision.

SIVision plant, als ausgesprochener HD-Spezialist, den Ü-Wagen zu fast hundert Prozent für die HD-Produktion einzusetzen. Die inhaltlichen Schwerpunkte von SIVision liegen dabei in der Übertragung von internationalen Konzert-Veranstaltungen oder großen Events wie zum Beispiel dem Red Bull Air Race.

Sony Broadcast

Sony produziert Audio-, Video-, Kommunikations- und IT-Lösungen für Endverbraucher- und professionelle Märkte weltweit. Mit den Unternehmenssparten Musik, Film, Games und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um im Bereich Digital Entertainment zum führenden Anbieter des 21. Jahrhunderts zu werden. Im vergangenen Geschäftsjahr, das mit dem 31. März 2007 endete, verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von 55,83 Milliarden Euro (8.296 Milliarden Yen), basierend auf einem durchschnittlichen Wechselkurs von 148,6 Yen/Euro während dieses Zeitraums. Sony beschäftigt weltweit etwa 163.000 Mitarbeiter.

In Europa verzeichnete die Sony Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 13,71 Milliarden Euro (2.038 Milliarden Yen). Sony Europe, mit Hauptsitz im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin, ist für den Bereich Electronics verantwortlich und verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 9,12 Milliarden Euro.

Weitere Informationen über Sony Europe finden Sie im Internet unter www.sony-europe.com und unter www.sony-europe.com/...

Über Professional Solutions, Sony Europe

Professional Solutions Europe (PSE), ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den führenden Herstellern horizontaler Kommunikationslösungen, AV/IT sowie magnetischer und optischer Speicherlösungen. Unter anderem bietet die PSE Produkte, Service- und Support-Lösungen für die Bereiche Gesundheitswesen, Medien, Netzwerkvideoüberwachung, Einzelhandel, Großevents und Transport. Darüber hinaus werden Systemkomponenten wie Kamerasensoren und -module, Displays, Batterien und Halbleiter für OEM-Hersteller und Systemintegratoren angeboten. Dabei greift Sony Professional Solutions nicht nur auf seine fundierte Technologie-Expertise zurück, sondern auch auf seine detaillierten Kenntnisse der wirtschaftlichen Bedingungen in der heutigen Medienproduktion. Nähere Infos über Professional Solutions Europe finden Sie unter www.sonybiz.net.