Vielversprechende Erweiterung für Ultraschallgeneratoren

soniKKs® bietet rundum kommunikative Ultraschallgeneratoren mit neuer PROFINET-Schnittstelle

K2 Profinet (PresseBox) ( Dobel, )
Dank des hohen Engagements und fachspezifischen Wissens der Ultraschallspezialisten der soniKKs® Ultrasonics Technology GmbH ist die Produktpalette des Unternehmens seit Anfang 2019 um eine vielversprechende Erweiterung gewachsen. Alle Ultraschallgeneratoren können jetzt auch mit einer PROFINET-Schnittstelle erworben werden.

Zahlreiche Vorteile durch neuen Standard

PROFINET (PROCESS FIELD NETWORK) ist ein moderner Standard, welcher für die Automatisierung des netzwerkbasierten Ethernets entwickelt wurde. Das PROFINET-Konzept ist dabei modular aufgebaut – das bedeutet, der Anwender kann die Funktionalität selbst wählen.

Die einfache Installationstechnik und Flexibilität erlauben es zudem, verschiedene Geräte unterschiedlicher Hersteller in einem System zusammen zu binden.

Der PROFINET-Standard hat folgende weitere Vorteile:
  • Adressauflösung bei Feldgeräten
  • Zyklische/azyklische I/O Datenübertragung (Diagnosen, Geräteidentifikation, Parameter etc.)
  • Redundanz des Übertragungsweges
  • Geräteaustausch
Auch Profibus-Nutzer profitieren

Besonders interessant ist die neue Schnittstelle für Maschinenbauer, die eine einfache, aber dennoch ausgereifte Kommunikation zwischen ihren Anlagen und den Ultraschallgeräten gewährleisten möchten.

Auch wer zuvor bereits mit PROFIBUS-Geräten in seinen Anlagen gearbeitet hat, profitiert von der neuen PROFINET-Schnittstelle und wird durch diese noch flexibler. Die Schnittstelle lässt sich ohne großen Aufwand umstellen und bereits angeeignetes Wissen über PROFIBUS kann auch weiterhin genutzt werden, da PROFINET darauf aufbaut.

Weitere Informationen zu PROFINET finden Sie unter https://de.profibus.com.

Für eine weitere Beratung und genauere Informationen zu den Generatoren und Ultraschallkomponenten kontaktieren Sie die Profis von soniKKs® Ultrasonics Technology GmbH unter sales@sonikks.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.