PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 880427 (Somentec Software GmbH)
  • Somentec Software GmbH
  • Heinrich-Hertz-Str. 24
  • 63225 Langen
  • http://www.somentec.de
  • Ansprechpartner
  • Gerhard Großjohann
  • +49 (5204) 887201

Peter Öfele neuer Vertriebsleiter der Somentec Software GmbH

(PresseBox) (Schwäbisch Hall / Langen, ) Mit dem 54jährigen Peter Öfele hat die Somentec Software GmbH einen in der Energiewirtschaft bestens vernetzten Vertriebsexperten an Bord geholt. Öfele bekleidet seit dem 1. Oktober 2017 bei Somentec die Position des Vertriebsleiters Neukunden. Mit Michael Kaufmann, der fortan den Bestandskundenbereich verantwortet, bildet Öfele im Vertrieb eine Doppelspitze. Ziel der Arbeitsteilung: eine intensivere Marktbearbeitung und eine engere Kundenbetreuung.

Peter Öfele war zuvor 19 Jahre lang bei der Wilken-Gruppe tätig, wo er mit großem Erfolg den Vertrieb im Bereich Energiewirtschaft aufbaute und als Vertriebsleiter Prokura besaß. „Nach all den Jahren habe ich eine neue Herausforderung gesucht und in der Somentec mit ihrem Mutterhaus, den Stadtwerken Schwäbisch Hall, gefunden“, so Öfele. „Das kreative und innovative Konzept der gemeinsamen SHERPA-X-Produktfamilie hat mich überzeugt und gereizt, die neue Position anzunehmen.“

Olaf Polak, Somentec-Geschäftsführer Projektmanagement, Marketing, Vertrieb und Finanzen: „Wir freuen uns, mit Peter Öfele einen erfahrenen Vertriebsprofi gewonnen zu haben, der den Softwaremarkt der Versorgungswirtschaft wie kaum ein Zweiter kennt. Mit ihm verstärken wir unser Vertriebsteam für das komplette SHERPA-X-Produktportfolio. Peter Öfele wird sich auch um den weiteren Ausbau der Somentec-Vertriebsmannschaft kümmern. Hier suchen wir zusätzliche Verstärkung.“

Website Promotion

Somentec Software GmbH

Die 1994 gegründete Somentec Software GmbH ist ein technologisch führender Hersteller von Softwareprodukten für Energie-, Wasser- und Wärmeversorger, Contracting-Unternehmen sowie Betreiber geschlossener Verteilernetze. In der XAP-Produktlinie werden flexibel auf Zielgruppen und Marktrollen anpassbare Standardsoftware-Produkte an-geboten, deren Kern aus der Abrechnung/Verteilrechnung und der integrierten Abbildung der Marktprozesse besteht. Aufgabenspezifische Funktionen, beispielsweise für Kundenbeziehungsmanagement, Vertragsverwaltung, Forderungsmanagement, Verwaltung von technischen Anlagen und Geräten sowie Business Intelligence runden das Produkt-portfolio ab.

Der Leistungsumfang des in der Branche fest verwurzelten und mit allen einschlägigen Prozessen vertrauten Softwarehauses reicht von der strategischen Beratung über die Software-Implementierung bis hin zur Individualentwicklung. Weitere Stärken liegen in der Anbindung an EDM- und ERP-Systeme sowie der Integrationsfähigkeit in komplexe Systemlandschaften. Standorte der Somentec Software GmbH sind Langen bei Frankfurt, Dresden und Schwäbisch Hall.

Seit 2013 sind die Stadtwerke Schwäbisch Hall Mehrheitsgesellschafter der Somentec Software GmbH. Im Verbund vermarkten die beiden Unternehmen unter der Marke SHERPA-X energiewirtschaftliche Dienstleistungen und Abrechnungssoftware für Energieversorger.


Über die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall sind ein zukunftsorientiertes und erfolgreiches mittelständisches Energiedienstleistungsunternehmen, das rund 50.000 Kunden mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme beliefert. Darüber hinaus unterstützt das kommunale Unternehmen als energiewirtschaftlicher Dienstleister bundesweit rund 70 Strom- und Gasversorger mit über 400.000 Endkunden im After-Sales-Bereich. Seit 2014 wird das Dienstleistungspaket auch für den österreichischen Energiemarkt angeboten.

Ferner realisiert der Energiedienstleister aus Baden-Württemberg zahlreiche Contracting-Projekte und ist in vielen Feldern der technischen Dienstleistung tätig. Mit Einkaufs- und Vertriebskooperationen, Betei-ligungen an anderen Stadtwerken sowie der Realisierung gemeinsamer Kraftwerksprojekte im Bereich erneuerbarer Energien wird die Marktposition zusätzlich gestärkt. Mit derzeit rund 500 Beschäftigten erwirtschaften die Stadtwerke Schwäbisch Hall einen Umsatz von ca. 260 Mio. Euro im Jahr.