PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752647 (Somentec Software GmbH)
  • Somentec Software GmbH
  • Heinrich-Hertz-Str. 24
  • 63225 Langen
  • http://www.somentec.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Deeg
  • +49 (791) 40-10

Branchenerfahrener Vertriebsprofi verstärkt Somentec und SHERPA

(PresseBox) (Langen, ) Mit Wolfgang Willkomm erhält die Somentec Software GmbH prominente Verstärkung im Vertrieb. Willkomm, der mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Energiemarktsoftware mitbringt und zuletzt für die Schleupen AG tätig war, steht zwar beim Langener Softwarehaus unter Vertrag, wird jedoch auch für die Dienstleistungsprodukte SHERPA des Mehrheitsgesellschafters Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH werben. Das Gesamtpaket habe ihn für seine neue Aufgabe begeistert: „XAP von Somentec und SHERPA von den Stadtwerken Schwäbisch Hall sowie die gemeinsamen Cloud-Produkte sind ein unschlagbares Gespann, wenn es darum geht, Stadtwerke, Wärmeversorger und Contracting-Unternehmen, aber auch Wasserversorger für die Herausforderungen der Energiewende und des Wettbewerbs sowie die steigenden rechtlichen Anforderungen fit zu machen.“

Willkomm ist schon im Rentenalter, suchte nach Beendigung seiner bisherigen Aufgaben aber noch einmal eine neue Herausforderung. Seine Tätigkeit für Somentec und die Stadtwerke Schwäbisch Hall hat Willkomm Ende Juli 2015 aufgenommen. Zustande gekommen war die Zusammenarbeit durch Vermittlung von Ronald Pfitzer, Geschäftsführer bei Somentec Software sowie den Stadtwerken Schwäbisch Hall, und Mark Käpplinger, Prokurist bei Somentec und IT-Leiter der Stadtwerke Schwäbisch Hall. Beide kennen Willkomm, da der kommunale Versorger aus Schwäbisch Hall seit langem Schleupen-Competence-Center ist.

„Überzeugende Lösungen für den Energiemarkt heute und morgen“

Bei Somentec freut man sich über den namhaften Zugang. „Dass ein erfahrener Branchenexperte wie Wolfgang Willkomm uns mit großer Überzeugung unterstützt, bestätigt das Lösungskonzept und unseren gemeinsamen Marktauftritt“, sagt Olaf Polak, bei Somentec für den Vertrieb zuständiger Geschäftsführer. Willkomm betrachtet gerade die Dienstleistungsorientierung als besondere Stärke: „Stadtwerke oder auch ein Contracting-Unternehmen benötigen zur Bewältigung ihrer Aufgaben immer mehr externe Dienstleister, die beim Abwickeln des Tagesgeschäftes behilflich sind. Dies hat mit dem großen Mangel an Fachkräften zu tun, aber auch mit zunehmendem Kostendruck infolge intensiven Wettbewerbs und mit steigender Prozesskomplexität. Den Herausforderungen des heutigen und zukünftigen Energiemarktes stellen Somentec und die Stadtwerke Schwäbisch Hall mit XAP und SHERPA überzeugende Lösungen entgegen.“

Über die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall sind ein zukunftsorientiertes und erfolgreiches mittelständisches Energiedienstleistungsunternehmen, das 1971 gegründet wurde und derzeit rund 50.000 Kunden mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme beliefert. Mit dem Dienstleistungsangebot SHERPA ist das kommunale Unternehmen bereits seit 15 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Derzeit werden bundesweit rund 70 Strom- und Gasversorger mit etwa 400.000 Endkunden im After-Sales-Bereich (z. B. Kundenservice, Abrechnung, Wechselprozessmanagement) unterstützt. Seit 2014 wird das Dienstleistungspaket SHERPA auch für den österreichischen Energiemarkt angeboten. Mit derzeit rund 500 Beschäftigten erwirtschafteten die Stadtwerke Schwäbisch Hall einen Umsatz von ca. 260 Mio. Euro im Jahr 2014.
www.stadtwerke-hall.de
www.SHERPA-dienstleistung.de

Website Promotion

Somentec Software GmbH

Die 1994 gegründete Somentec Software GmbH ist ein technologisch führender Hersteller von Softwareprodukten für Energie-, Wasser- und Wärmeversorger, Contracting-Unternehmen sowie Betreiber geschlossener Verteilernetze. In der XAP-Produktlinie werden flexibel auf Zielgruppen und Marktrollen anpassbare Standardsoftware-Produkte angeboten, deren Kern aus der Abrechnung/Verteilrechnung und der integrierten Abbildung der Marktprozesse besteht. Aufgabenspezifische Funktionen, beispielsweise für Kundenbeziehungsmanagement, Vertragsverwaltung, Forderungsmanagement, Verwaltung von technischen Anlagen und Geräten sowie Business Intelligence runden das Produktportfolio ab.

Der Leistungsumfang des in der Branche fest verwurzelten und mit allen einschlägigen Prozessen vertrauten Softwarehauses reicht von der strategischen Beratung über die Software-Implementierung bis hin zur Individualentwicklung. Weitere Stärken liegen in der Anbindung an EDM- und ERP-Systeme sowie der Integrationsfähigkeit in komplexe Systemlandschaften.

Im Verbund mit den Stadtwerken Schwäbisch Hall als Mehrheitsgesellschafter bietet die Somentec Software GmbH darüber hinaus cloudbasierte Dienste bis hin zur kompletten Abwicklung von energiewirtschaftlichen Aufgaben und Prozessen an. Im Unternehmensverbund stehen so rund 250 qualifizierte Mitarbeiter für Dienstleistung, Beratung und Entwicklung bereit. Standorte der Somentec Software GmbH sind Langen bei Frankfurt, Dresden und Schwäbisch Hall.