Modernes Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit

KDO und Somacos vereinbaren Partnerschaft

Partnerschaft KDO und SOMACOS (PresseBox) ( Salzwedel, )
Bereits seit mehreren Jahren betreut der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg SessionNet – Anwender der Firma Somacos im Bereich Webhosting in seinem Rechenzentrum in Oldenburg.

Mit der im Rahmen des KDO-Kunden- und Partnertages 2014 unterzeichneten Vereinbarung, setzen beide Unternehmen auf eine noch engere Zusammenarbeit. Ab sofort gehören die Softwarelösungen Session, SessionNet und Mandatos zum Dienstleistungs- und Produktangebot der KDO. Als besonderer Service für Verwaltungen und Institutionen steht das Rundum-Sorglos Paket für modernes Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit aus dem Hause Somacos ebenfalls als ASP-Lösung zur Verfügung.

Durch den Ausbau der Zusammenarbeit wird gleichzeitig den besonderen Anforderungen und Trends im Sitzungsmanagement Rechnung getragen. Dem verstärkten Einsatz vom mobilen Endgeräten und dem gleichzeitigen Wunsch nach erhöhter IT-Sicherheit wird durch den Ausbau der Partnerschaft zwischen dem kommunalen Dienstleiter KDO und Somacos im hohen Maße entsprochen. Durch die Nutzung der mehrmandantenfähigen Session ASP-Version im Hochleistungsrechenzentrum der KDO wird zudem das Angebot für den KDO-Cloud Arbeitsplatz für die öffentliche Verwaltungen erweitert.

Weiterführende Links
www.kdo.de
http://www.somacos.de


Ansprechpartner für Presse:

Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO)
Christiane Beier
Elsässer Straße 66
26121 Oldenburg
Tel. 0441 / 9714-117
Fax 0441 / 9714-148
beier@kdo.de


Somacos GmbH & Co. KG
Kirstin Thiem
Bahnhofstr. 6
29410 Salzwedel
Tel. 03901 / 47600-19
Fax 03901 / 47600-11
kirstin.thiem@somacos.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.