Solon Management Consulting eröffnet neues Büro in Paris mit François-Nicolas Kielwasser als Geschäftsführer

(PresseBox) ( London, )
Solon war in den letzten Jahren sehr aktiv auf dem französischen Markt und möchte nun mit der Neueröffnung eines Büros in Paris auf seiner wachsenden Bedeutung in Frankreich aufbauen.

Der französische Telekommunikationsmarkt war über die letzten Jahre in allen Bereichen sehr aktiv. Diese Dynamik äußerte sich, neben wachsendem Wettbewerb im Groß- und Einzelhandel innerhalb der Telekommunikationsbranche, auch in bedeutenden Investitionen in diesen Sektor und einer Stärkung der Telekommunikationsinfrastruktur. Des Weiteren entstanden in der Medienbranche zahlreiche neue Unternehmen. Frankreich hat mit der „French tech“ auch eine bemerkenswerte technologische Weiterentwicklung erlebt, die durch französische und internationale Investitionen nachhaltig unterstützt wird.

François-Nicolas Kielwasser, Geschäftsführer bei Solon, wird zur Eröffnung des Solon Büros in Paris in die französische Metropole zurückkehren. Beim Aufbau des neuen Standortes wird er von Frederic Huet, Partner und Geschäftsführer, unterstützt.

François-Nicolas und Frederic verfügen über weitreichende Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche. Diese umfassen die Arbeit für Unternehmen und Investoren hauptsächlich im Bereich Telekommunikation, Telekommunikatiosinfrastruktur, Software und anderen Technologiebereichen (DC, Cloud, Hardware).

Paris wird auch als Ausgangspunkt für die Arbeit im Nord- und französischsprachigen Afrika und im Mittleren Osten dienen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.