Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1079639

Solidline GmbH Am Eichelgarten 1 65396 Walluf, Deutschland http://www.solidline.de
Ansprechpartner:in Frau Isabel Schlüsselburg +49 7132 9813750
Logo der Firma Solidline GmbH

Mehr Know-how im Bereich IoT und Industrie 4.0 - SolidLine schließt Partnervertrag mit InUse

(PresseBox) (Walluf, )
Die SolidLine GmbH hat einen Partnervertrag mit InUse, einem französischen IoT-Lösungsanbieter für Hersteller von Originalausrüstung (OEMs) und andere Industrieunternehmen, geschlossen. Das deutsche PLM-Systemhaus mit Sitz in Walluf bei Wiesbaden erweitert damit sein Portfolio um IoT-Lösungen für die Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region). SolidLine und InUse werden in Zukunft eine gemeinsame Plattform für nachhaltigere, ökologischere Entwicklung und Fertigung anbieten, die Unternehmen außerdem in die Lage versetzt, noch kostengünstiger als bisher zu produzieren.

Den Kern der Plattform bildet ein sogenannter Digital Continuous Improvement (DCI) Hub. Dies ist eine Webanwendung, die als Software as a Service (SaaS) betrieben wird. An den DCI Hub kann ein Unternehmen alle mit der Fertigung verbundenen Prozesse und Services anbinden und sie von dort aus zentral steuern. Damit kann es die Verschwendung von Material vermeiden, den Einsatz von Energie reduzieren, Zeit und Kosten sparen und somit seine gesamten Herstellungsprozesse nachhaltiger ausrichten.

InUse ist ein französisches Start-up, das im Jahr 2015 gegründet wurde. Mit seinem Angebot treibt es digitale kontinuierliche Verbesserungsprozesse in der Fertigung voran und hat entscheidend die effektivere Nutzung von Produktionsdaten, die in Fabrikanlagen anfallen, vereinfacht. Die digitalen Systeme des französischen Software-Entwicklers werden heute bereits in 150 Fabriken weltweit genutzt.

„Wir bauen auf die integrierten IoT-Lösungen von InUse“, nahm Mike Gregor, Geschäftsführer der SolidLine GmbH, aus Anlass der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags Stellung. „Die IoT-Lösungen unseres französischen Partners, die wir künftig verstärkt in der DACH-Region vertreiben werden, richten sich sowohl an Fabriken, die effektivere Prozesse und ökologische Wirkung kombinieren, als auch an Gerätehersteller (OEMs), die sich mit einem innovativen digitalen Serviceangebot vom Wettbewerb abheben wollen. Wir vertrauen darauf, dass die Kooperation die Position von SolidLine als kompetentem Anbieter von digitalen Systemen für Entwicklung und Fertigung stärken wird. Außerdem freuen wir uns auf die neue Aufgabe als Partner von InUse für die DACH-Region“, blickte Mike Gregor zum Abschluss seiner Stellungnahme in die Zukunft.

Mehr zu der neuen Kooperation erfahren Sie unter anderem auch auf dem digitalen SOLIDWORKS Experience Day. Hier stellt die SolidLine ihren Partner in einem Vortrag und mit Messestand vor. Bis zum 07.Oktober ist die kostenlose Anmeldung hier Experience Day 2021 - Digital - SolidLine GmbH möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.