SolidLine bietet Backup als Cloud-Service für SOLIDWORKS Kunden

(PresseBox) ( Walluf, )
Die SolidLine AG, Europas größter SOLIDWORKS Reseller, bietet Kunden und Interessenten mit „Backup as a Service“ einen Cloud-Service an. Der über www.solidline.de/baas bestellbare Dienst ermöglicht Unternehmen die sichere Auslagerung ihrer Backup-Daten in das Tier 3+ Rechenzentrum von Bechtle. Als Unternehmen der Bechtle Gruppe hat die SolidLine AG Zugriff auf die sichere und hochverfügbare Datacenter-Umgebung des Neckarsulmer IT-Unternehmens.

Mit dem Dienst Backup as a Service (BaaS) bietet die SolidLine AG einen skalierbaren Cloud-Service an, der über das hochmoderne Rechenzentrum der Bechtle AG auf dem e-shelter Campus in Frankfurt am Main bereitgestellt wird. Kunden können ihre Daten über den Branchenstandard S3 oder via NetApp AltaVault-Lösungen sichern und damit komplexe und kostspielige Verfahren wie beispielsweise Tape-Backups ablösen.

Umfassender Service

Neben der einfachen Bestellung, Verbrauchsübersicht und Abrechnung über die zentrale Bechtle Clouds-Plattform, bietet der Service verschiedene Optionen zur initialen Übertragung großer Datenmengen (sogenanntes „Seeding“), höchste Verfüg- und Skalierbarkeit, die georedundante Datenspeicherung in zwei gespiegelten Rechenzentren (Frankfurt und Rüsselsheim) sowie ein attraktives Bezugsmodell. Der BaaS-Dienst wird Tag genau abgerechnet. Das heißt, Kunden bezahlen ausschließlich für die tatsächliche Nutzung. Im Vergleich zur herkömmlichen Datensicherung auf kundeneigener Hardware spart dieser Prozess Kosten für nicht genutzte Kapazitäten.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.solidline.de/...

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.