SolidLine AG auf der Hannover Messe Industrie 2009

(PresseBox) ( Walluf, )
SolidLine AG, führendes Software- und Beratungshaus, präsentiert sein umfangreiches PLM-Lösungsangebot auf der HMI in Halle 17 auf Stand E40. Anhand der SolidWorks Produktfamilie führt SolidLine den Besucher durch den gesamten Produktentstehungsprozess - angefangen von der Konzeption, über die Simulation, dem Daten-Management, bis hin zur Fertigung und der Technischen Dokumentation.

SolidWorks 2009 Premium bietet gegenüber der Vorgängerversion eine dokumentierte Geschwindigkeitssteigerung von bis zu 65 Prozent und ist damit nahezu unschlagbar bei der Umsetzung innovativer Ideen in intelligente und produktionsfertige 3D-Modelle. Die integrierte SolidWorks Simulation Software warnt mittels Simulations-Sensoren, wenn Teile und Baugruppen außerhalb der benutzerdefinierten Toleranzen liegen.

SolidWorks Enterprise PDM spart Unternehmen Zeit und Geld, indem ungenutztes Potential in Arbeitsabläufen aufgedeckt wird. Hierzu zählen unproduktive Arbeitszeiten ebenso wie eine ineffiziente Ressourcenplanung. Unternehmen die bereits SAP einsetzen oder zukünftig einsetzen wollen, können mit Porta~X eine Direktkopplung zwischen SolidWorks und SAP PLM realisieren.

CAMWorks vereint wissensbasierende Fertigung, automatische Feature-Erkennung und assoziative Bearbeitung innerhalb von SolidWorks. Integrierte Branchenlösungen wie Logopress, Mold-, Split- oder ElectrodeWorks unterstützen die Konzeption von Werkzeugen, Formen oder Elektroden.

3DVIA Composer automatisiert die technische Dokumentation im Unternehmen und integriert sie in den bestehenden Produktentwicklungsprozess. Dies führt sofort zu drastischen Kostenreduzierungen und verbessert die Qualität und Konsistenz aller Dokumentationen, die während des Lebenszyklus eines Produktes erstellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.