Virenfrei und gesundheitsfreundlich golfen: Mit Naturdesinfektion von Solenal

Natürliche, ökologische und hochwirksame Desinfektion für geschlossene Räume, Golfcarts, Hände und mehr

Virenfrei und gesundheitsfreundlich golfen: Mit Naturdesinfektion von Solenal  (AdobeStock 164972708) (PresseBox) ( Nesselwang, )
Die Corona-bedingte Zwangspause in Golfclubs hat zu massiven wirtschaftlichen Einbußen geführt. Die laufenden Kosten blieben, die variablen Einnahmen fehlten. Seit die Nutzungserlaubnis für Golfanlagen wieder gilt, ist es oberstes Gebot für alle Beteiligten, die strengen Hygieneregeln einzuhalten. Dazu gehört unter anderem die hygienisch einwandfreie Durchführung der Raumdesinfektion in den Golfclubs, aber auch die Desinfektion der Golfcarts, Hände etc. Die Solenal GmbH (http://www.solenal.com), Spezialist für rein ökologische alkoholfreie Desinfektionslösungen, sorgt auf natürliche Weise für eine keimfreie Umgebung.

Der Golfshop, das Sekretariat, die Umkleidekabinen, Duschen, WCs, Golfcarts und das Restaurant haben täglich mit einer Vielzahl an Viren, Keimen und Bakterien zu kämpfen. Ob Türgriffe, Wände oder Möbel – multiresistente Keime, Bakterien und Viren setzen sich auf allen Oberflächen ab und verbreiten sich häufig sogar über die Lüftungsschlitze und Klimaschächte. In der aktuellen Krisensituation, in der Golfclubs unter strengen Auflagen wieder öffnen durften, gilt es, besondere Hygienemaßnahmen umzusetzen. Golfanlagenbetreiber sind daher zu einer speziellen Raumhygiene angehalten.

Zur Abtötung bzw. Inaktivierung von Mikroorganismen kommen heute die unterschiedlichsten Desinfektionsmittel zum Einsatz. Meist enthalten diese hochkonzentrierte Alkohole, wie beispielsweise Isopropanol. Oft sind diese Mittel sehr aggressiv und können Materialien des Mobiliars, der Golfcarts und des Maschinenparks auf Dauer angreifen sowie die Gesundheit gefährden.

„Durch alkoholhaltige Desinfektionslösungen können zum Beispiel Reizungen und Verätzungen an Haut und Schleimhäuten auftreten sowie Atemwegserkrankungen begünstigt werden. Auf der Haut angewendet können diese Mittel Hautreaktionen hervorrufen und die gesunde Hautflora schwächen. Dabei wird die natürliche Funktion gestört, den Organismus vor Krankheitserregern zu schützen. Der beabsichtigte Effekt wird also ad absurdum geführt“, erklärt Dr. Martin Nemec M.Sc.; M.Sc., Chief Knowledge Officer der Solenal GmbH.

Gesundheit und Umwelt im Einklang mit hochwirksamer Naturdesinfektion
Die Solenal GmbH, Spezialist für rein ökologische alkoholfreie Desinfektionslösungen, hat eine hocheffiziente ökologische Desinfektion entwickelt. Diese arbeitet ohne chemische, alkoholische oder andere schädliche Inhaltsstoffe und ist einfach anwendbar. Bei der Produktion entstehen keine Abfallprodukte oder klimaschädliche Emissionen.

Solenal eignet sich sowohl zur Raumhygiene als auch zur Trinkwasserhygiene und Anwendung auf der Haut. Das Produkt wird unter Einsatz einer patentierten Elektrolyse und eines hydraulischen Schemas aus Wasser und Salz hergestellt. So entsteht eine hochwirksame, umweltschonende und nicht gesundheitsbelastende Desinfektion. Die Raumdesinfektion wird direkt als gebrauchsfertige Lösung, unter anderem zur Verneblung in Räumen, angeboten. Die Lösung ist wirksam gegen Grippeviren, Corona, Influenza-A-Virus H1N1, Influenza A/H5N1, E.Coli, Herpes, Schimmelpilze, Coliforme Bakterien, Pseudonomas, Enterococcus, Candida und multiresistente Keime.

Ökologisch und ökonomisch sinnvoll
„Die Desinfektion mit Solenal funktioniert extrem schnell und einfach. So wird beispielsweise ein Golfcart innerhalb einer Minute desinfiziert. Die Kosten liegen bei ca. 15 Cent. Es ist generell bei der Desinfektion mit Solenal keine Verwendung von Schutzkleidung erforderlich – auch nicht in Räumen. Anhand eines Verneblers verteilt sich die Solenal-Raumdesinfektion einfach als extrem feiner Sprühnebel. So ergibt sich eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung“, erklärt Dr. Martin Nemec.

Sämtliche Oberflächen und zugängliche Schächte von Lüftungen oder Klimaanlagen werden somit wirksam und schonend desinfiziert. Positiver Nebeneffekt: In der Luft befindlicher Staub wird gebunden, fällt zu Boden und kann einfach weggewischt werden. Der Raum riecht anschließend angenehm frisch, denn Solenal beseitigt neben Keimen und Bakterien auch unangenehme Gerüche. Solenal kann auch zur Anwendung an Händen sowie zur Grünpflege bzw. -behandlung gegen Pilze u.v.m. eingesetzt werden.

Die Solenal GmbH bietet ganzheitliche Konzepte, beispielsweise für Sportclubs, Golfclubs, Hotels, Kliniken, Pflegeheime und -einrichtungen sowie für Kindertagesstätten und Schulen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.