Finger weg vom Alkohol bei Desinfektion - hin zur Naturdesinfektion mit Solenal

Warum chemische Desinfektionsmittel gesundheitsschädlich sind und ökologische Lösungen besser wirken sowie Mensch, Tier und Umwelt schonen

Ökologische Desinfektionsmittel wie Solenal wirken besser und schonen Mensch, Tier sowie Umwelt (PresseBox) ( Nesselwang, )
Desinfektionsmittel sollen die Gefahren, die vom Corona-Virus und anderen Erregern ausgehen, eindämmen. Mit den richtigen Inhaltsstoffen tun sie dies auch. Jedoch enthalten die meisten Desinfektionsmittel giftige Inhaltsstoffe, die laut dem Hamburger Umweltinstitut und weiteren Experten krebserregend, lungenschädigend und allergieauslösend sein sollen. Der vermeintliche Schutz wird zur Gefahr. Warum Naturdesinfektion die wirksame, sichere und schonende Lösung ist, das beleuchtet die Solenal GmbH (http://www.solenal.com), Spezialist für rein ökologische alkoholfreie Desinfektionslösungen.

Der Spruch „Alkohol desinfiziert“ ist in vielen Köpfen verankert. Viele Menschen gehen davon aus, Desinfektion muss möglichst aggressiv sein, damit sie wirkt. Warum jedoch oft das Gegenteil der Fall ist, erklärt Dr. Martin Nemec M.Sc.; M.Sc., Chief Knowledge Officer der Solenal GmbH: „Desinfektionsmittel werden eingesetzt, um die Keimbelastung durch Bakterien, Pilze, Viren & Co. zu reduzieren. Mit den falschen Inhaltsstoffen können sie jedoch Krankheitserregern Tür und Tor öffnen. Unter anderem kann die häufige Anwendung der oftmals alkoholbasierten Desinfektionsmittel die gesunde Hautflora beeinträchtigen und unangenehme Hautreaktionen auslösen. So wird die Funktion gestört, den Organismus vor Krankheitserregern zu schützen.“

Zudem enthalten Desinfektionsmitteln häufig Farb- oder Duftstoffe, auf die Menschen allergische Reaktionen zeigen können. Außerdem sind bestimmte Pilz- und Bakterienstämme im biologischen Umfeld des Menschen sogar wertvoll und wichtig: sie sind Bestandteil des natürlichen Gleichgewichts des Körpers. Die "guten Bakterien", die unsere Haut schützen, werden durch das alkoholhaltige Desinfektionsmittel zerstört und Mikroorganismen könnten Toleranzen gegen bestimmte Wirkstoffe bilden.

Die Solenal GmbH hat daher eine hocheffiziente und omnipotente ökologische Desinfektion entwickelt, die ohne chemische, alkoholische und andere schädliche Inhaltsstoffe auskommt. Solenal ist vom „European Centre for Disease Prevention and Control“ empfohlen und dermatologisch mit „Sehr gut“ getestet.

Hochwirksam und schonend für Mensch, Tier und Umwelt

Solenal steht für Naturdesinfektion mit elektrolytisch aktiviertem Wasser und begründet die neue Wirkstoffklasse der Vivetika. Die Anwendungsbereiche sind nahezu universell und ermöglichen unter anderem sauberes Trinkwasser sowie schonende Hygiene von z.B. Händen, Oberflächen und Räumen. Die Lösung wirkt nachweislich gegen Erreger wie das Corona-Virus.

Mit einem patentierten Elektrolyseverfahren werden die Solenal-Desinfektionslösungen hergestellt. Dabei entsteht eine verdünnte Lösung von hypochloriger Säure. Sie sprengt die Zellmembran von Viren, Bakterien etc. und oxidiert diese. So werden Keime, Pilze, Viren und Bakterien innerhalb von Sekunden zuverlässig und dauerhaft zerstört. Die hypochlorige Säure wird auch im menschlichen Körper zur Immunabwehr gebildet. Dadurch ergibt sich die hocheffiziente und omnipotente ökologische Desinfektion.

„Auf Grund der Inhaltsstoffe wurde Solenal mit dem BIOzert-Siegel ausgezeichnet. Solenal-Produkte sind einfach anzuwenden, äußerst hautverträglich und können bei Menschen jeden Alters und Tieren bedenkenlos eingesetzt werden. Das Desinfektionsmittel hinterlässt keine Rückstände und zerfällt nach der Anwendung einfach in seine natürlichen Bestandteile Wasser und Salz“, erklärt Dr. Martin Nemec und fährt fort: „Durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe kann die Lösung sogar direkt in den Mund oder auf die Schleimhäute gesprüht werden und beispielsweise Keime bzw. Viren im Rachenraum, in der Nase oder den Ohren abtöten.“

Außerdem entstehen bei der Produktion von Solenal keine schädlichen Abfallstoffe, keine Emissionen und kein CO2-Ausstoß. Denn das Produkt wird umweltschonend und ressourcensparend hergestellt. Benötigt werden nur Wasser, Kochsalz und Strom. Der Strom wird ausschließlich aus regenerativen Energien bezogen und hergestellt. Der Betrieb verfügt über eine eigene Photovoltaikanlage und bei der Produktion entstehen keinerlei Abfallprodukte. Der ökologische Fußabdruck ist somit sehr gering.

Solenal adressiert zum einen den Endkunden und bietet zum anderen ganzheitliche Konzepte, beispielsweise für Hotels, Kliniken, Pflegeheime und -einrichtungen sowie für Kindertagesstätten und Schulen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.