PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 494195 (Solcon Systemtechnik GmbH)
  • Solcon Systemtechnik GmbH
  • Niels-Bohr-Ring 3-5
  • 23568 Lübeck
  • http://www.solcon-systemtechnik.de
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Bosselmann
  • +49 (451) 40948-26

Zeit und Geld sparen mit mobilen Arbeitsplätzen:

Messen, Erfassen und Drucken direkt am Ort des Geschehens

(PresseBox) (Lübeck, ) Ob es um das Drucken von RFID-Etiketten , oder den Lieferschein geht - meist steht die Technik im Büro und die Logistik-Mitarbeiter pendeln ständig zwischen Drucker und Arbeitsplatz hin und her. Warteschlangen, Stau und Fehler sind die Folge.
Die mobilen Arbeitsplätze, oder auch Mobilwagen, von Solcon eliminieren diesen unproduktiven Zeitaufwand. Sie bringen Scanner, IPC, Notebook und Drucker genau dahin, wo sie gebraucht werden, und ermöglichen damit effizientes Arbeiten ohne überflüssige Wege. Ein entsprechend ausgestatteter Mobilwagen erlaubt den Ausdruck aller anfallenden Dokumente direkt vor Ort. Das spart nicht nur Zeit. Es beugt auch Verwechslungsgefahr vor, da Ausdruck und Zuordnung zur Sendung in unmittelbarer zeitlicher Abfolge geschehen. Die Kommunikation mit dem Logistiksystem erfolgt per WLAN. Die Energie kommt aus einem zyklenfesten, leistungsstarken Akku, der sich durch eine intelligente Wechseleinrichtung (als Zubehör erhältlich) im Handumdrehen tauschen lässt und dadurch Dreischichtbetrieb ohne Arbeitsunterbrechung ermöglicht.

Bei der kleineren Variante ersetzt Solcon den Akku durch eine speziell ausgelegte USV-Lösung. Damit kann die Einheit netzbetrieben an unterschiedlichen Standorten eingesetzt werden, wobei die USV beim Standortwechsel die Stromversorgung ca. 15 Minuten aufrechterhält, um wiederholtes Hoch- und Runterfahren der Systeme zu vermeiden.
Das umfangreiche Zubehörprogramm erlaubt es, für jedes Anforderungsprofil genau den passenden Arbeitsplatz zu konfigurieren.
Die geschlossenen Mobilwagen-Varianten gibt es zum Beispiel mit einem ausziehbaren Großraumfach für den Drucker. Hier ist er vor den rauen Umgebungsbedingungen im Logistik- und Produktionsfeld geschützt, während die integrierte Lüftung bzw. Heizung kontrollierte Betriebsbedingungen gewährleistet. Auf Wunsch sorgt sogar eine integrierte Hochleistungselektronik für den zeitlich abgestimmten Einsatz von Laserdruckern.

Um ein breites Anwendungsspektrum abzudecken, sind die Mobilwagen von Solcon konsequent modular aufgebaut. Eine Modularität, die allerdings für Solcon erst der Anfang ist. Das Unternehmen ist nämlich für seine Fähigkeit bekannt, jedem Kunden exakt die mobilen Arbeitsplätze zu liefern, die zu seinen Anforderungen passt. Dabei stehen rationelle Arbeitsabläufe und ergonomisches Handling im Vordergrund. So sind zum Beispiel unterschiedliche Halterungen für IPCs und Notebooks verfügbar, die für eine sichere Befestigung und ergonomische Positionierung sorgen.
„Der Kunde beschreibt uns seinen Arbeitsablauf und wir liefern genau den Arbeitsplatz, den er dafür braucht,“ beschreibt Solcon Produktmanager Stephan Lampe die Philosophie und ergänzt: „Wir sind selbst für Einzelanfertigungen zu haben und konfektionieren auch betriebsfertige Systeme nach Kundenvorgabe und mit vom Kunden beigestellten Komponenten.“ Das reicht bis zur individuellen Farbgebung passend zur Corporate Identity des Kunden.
Nicht ohne Grund ist Solcon im Bereich der Produktion und Logistik ein fester Begriff für mobile Arbeitsplätze nach Maß. Mobilwagen von Solcon findet man sowohl in führenden Unternehmen der Logistik als auch in Flughäfen und im Automotive-Bereich.
Auf der Euro ID vom 24. bis 26. April in Berlin wird Solcon die neueste Generation seiner Mobilwagen dem interessierten Fachpublikum präsentieren.

Website Promotion

Solcon Systemtechnik GmbH

Die Solcon Systemtechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen in Lübeck, das sich auf die Herstellung von industrieller Hardware (Industrie-PC, Industrie-Monitore, Funkscanner, mobile Arbeitsplätze, Kamerasysteme, Zugangssysteme, Sondermaschinen, etc.) spezialisiert hat. Unsere Produkte sind für raue Umgebungsbedingungen geschaffen und werden kundenspezifisch optimiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung von Lösungen zur Ortung von z. B. Waren, Warenträgern, Industriefahrzeugen, Assets, etc. insbesondere im industriellen und logistischen Umfeld. Hierbei bedienen wir uns neben GPS auch weniger bekannten Technologien, die neben einer Outdoor-Ortung auch die Indoor-Ortung, bzw. die lückenlose Ortung vom indoor- zum outdoor-Bereich ermöglichen (Seamless Positioning). Hierzu zählen zum Beispiel LPS (Local Positioning System) oder auch RTLS. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Medizintechnik, der Logistik, der Lebensmittelindustrie, Häfen, Flughäfen, große Systemhäuser, usw.