Abstand sichern durch Distanzmessung

Solcon Ortungstechnologie zur Abstandswahrung

Distanzmessung (PresseBox) ( Lübeck, )
Die Sicherheit der Mitmenschen steht in Zeiten von Covid-19 an erster Stelle. Viele Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie ihre Belegschaft oder Besucher nachweislich sichern sollen - ohne Arbeitsabläufe umstrukturieren zu müssen oder notwendige Zusammenkünfte zu verschieben oder zu untersagen. Unsere Ortungstechnologie ermöglicht die Aufrechterhaltung unternehmerischer Prozesse bei gleichzeitiger Sicherstellung körperlicher Distanz.

Bei der Distanzmessung setzen wir daher auf die Komponenten der bewährten Solcon Ortungstechnologie, die bereits im Kollisionsschutz und der Personenortung zum Einsatz kommen. Diese nutzt die UWB Breitbandtechnologie, die zuverlässige und sehr genaue Ergebnisse von bis zu 10cm Genauigkeit liefert.

Unsere Transponder, mit einer langen Akkulaufzeit, sind klein und leicht und werden in einem Kunststoffgehäuse als Wearable oder Clip geliefert. Für die Ermittlung der Positionen müssen lediglich die anwesenden Personen mit einem solchen Transponder ausgestattet werden, weitere Infrastruktur ist nicht erforderlich. Die Abstandsmessung erfolgt zwischen allen entsprechend ausgestatteten Personen in Echtzeit. Bei Unterschreitung des definierten Mindestabstands wird sofort ein akustischer und/oder optischer Alarm ausgelöst. Die Ergebnisse können für einen festgelegten Zeitraum auf dem Transponder gespeichert werden - beispielsweise über den Inkubationszeitraum hinweg. Anschließend werden die Daten automatisch gelöscht.

Es werden keine personengebundenen Daten gespeichert. Die Speicherung von Ortsinformationen findet dezentral auf den Transpondern statt. Kommt es zu einem Corona-Verdacht können die Transponderdaten ausgelesen werden.

Die Vorteile im Überblick:
  • sichere Distanzmessung bis auf 10cm genau
  • sicheres Arbeiten nach SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard
  • keine weitere Infrastruktur und Installationen erforderlich
  • Transponder als Armband, Ansteckclip oder Anhänger
Gerne diskutieren wir mit Ihnen die Möglichkeiten der Distanzmessung für Ihre Anwendungsumgebung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.