PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181489 (SolarWorld AG)
  • SolarWorld AG
  • Martin-Luther-King-Str. 24
  • 53175 Bonn
  • http://www.solarworld.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (228) 55920-470

SolarWorld AG forciert Effizienzentwicklung

Neue Produkte auf weltgrößter Messe Intersolar

(PresseBox) (Bonn, ) Für die SolarWorld AG zählt die nachhaltige Weiterentwicklung der Solarstromtechnologie zu den Prämissen ihres Geschäftes. Das zeigt der weltweit führende Solartechnologieanbieter auch auf der weltweit größten Solarmesse Intersolar, die vom 12. bis 14. Juni in München stattfinden wird. Effizienzverbesserungen, technologische Optimierungen und Bedienungsfreundlichkeit stehen bei den Produktneuheiten der SolarWorld AG im Vordergrund.

Effizienz, Technologie und Bedienungsfreundlichkeit

Die Ingenieure der SolarWorld AG haben das innovative Flachdachmontagesystem Suntub® für die Installation von Photovoltaikmodulen auf Flachdächern konzipiert. Die Systeme kommen ohne Eingriff in die empfindliche Dachhaut aus und erhalten ihre Standfestigkeit durch Beschwerung mit Gehwegplatten oder Kies und durch die einfache Verbindung untereinander. Die optimal gebogene Form des Suntub® schafft zudem Freiraum für die bestmögliche Belüftung der Solarmodule.

Mit dem neuen eleganten Anzeigedisplay Suntrol® setzt die SolarWorld AG auf Technologie, Design und Bedienungsfreundlichkeit. Mit Suntrol® haben Solarstromanlagenbetreiber zu jeder Zeit den Ertrag ihrer Solaranlage im Blick. Das Display präsentiert permanent die aktuelle Leistung, die Gesamtleistung und die CO2-Einsparung der Solarstromanlage. So wird der nachhaltige Nutzen der Solarstromanlage jedem Betrachter unmittelbar deutlich.

Zu den Produktneuheiten zählt auch das für große Freiflächenanlagen konzipierte Trackingsystem Suntrac®, das sich selbstständig nach der Sonne ausrichtet. Durch die astronomische Nachführung mit optionaler sensorischer Unterstützung bleibt der Einfallswinkel des Sonnenlichtes den ganzen Tag konstant. Der SolarWorld Suntrac® ist außerdem in der Lage, diffuse Lichteinstrahlung zu nutzen. Die effizienten Suntracs® steigern die Solarstromausbeute im Vergleich zu unbeweglichen Systemen um bis zu 35 Prozent.

Der SolarWorld Konzern wird sich beim Messeauftritt in München in einem neuen Design präsentieren. Mit einer Ausstellungsfläche von 270 qm ist die Präsenz des Unternehmens so groß wie nie zuvor.

SolarWorld AG

Der Konzern der SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) ist ein weltweit führender Anbieter hochwertiger Solarstromtechnologie. Das Unternehmen ist auf allen solaren Wertschöpfungsstufen präsent und vereinigt industrielle Aktivitäten vom Rohstoff Silizium bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage. Die SolarWorld AG ist auf allen solaren Wachstumsmärkten der Welt vertreten. Produktionsstätten unterhält der ausschließlich im Kerngeschäft der Photovoltaik tätige Konzern in Deutschland und den USA. Sie versorgen die Vertriebsbüros der SolarWorld AG in Deutschland, Spanien, USA, Südafrika und Singapur. In Südkorea baut die SolarWorld AG aktuell eine Solarmodulproduktion auf, um die wachsende Nachfrage aus Asien zukünftig vor Ort zu bedienen. Zentrales Element des Geschäftes ist neben dem Vertrieb von schlüsselfertigen Solaranlagen und Solarmodulen an den Handel der Absatz von Solarsiliziumwafern an die internationale Solarzellenindustrie. Der SolarWorld Konzern vertreibt neben netzgekoppelten Produkten netzunabhängige (Off-Grid) Solarstromlösungen, die einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung von Schwellen- und Entwicklungsländern leisten. Unter dem Dach Solar2World fasst der Konzern sein ethisches Engagement für Solartechnologie speziell in Entwicklungsländern zusammen.

Die SolarWorld AG beschäftigt weltweit rund 2.000 Menschen. Das Unternehmen ist am Aktienmarkt unter anderem im Technologieindex TecDAX, im ÖkoDAX, im Dow Jones STOXX 600, im internationalen MSCI-Index sowie in den Nachhaltigkeitsindizes DAXglobal Alternative Energy und NAI notiert.