PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188536 (SolarWorld AG)
  • SolarWorld AG
  • Martin-Luther-King-Str. 24
  • 53175 Bonn
  • http://www.solarworld.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (228) 55920-470

SolarWorld AG: Benefizkonzert „Für besseres Klima“

Schwedische Rockgruppe Mando Diao auf SolarWorld Summer Stage

(PresseBox) (Bonn, ) Die SolarWorld AG präsentiert die schwedische Rockgruppe Mando Diao auf der SolarWorld Summer Stage am 17. September in Bonn. Die populäre Band wird im September ein Benefizkonzert unter dem Motto "Für besseres Klima" geben. Der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet. Die Erlöse fließen an zwei engagierte Projekte in der Region. Zum einen werden sie für die geplante Regenwaldausstellung des Museums Koenig in Bonn verwendet, die die Vielfalt des Regenwaldes und seine herausragende Bedeutung für Mensch und Weltklima zum Thema hat. Zum anderen gehen sie an die Bürgerstiftung Rheinviertel, einem bundesweiten Pilotprojekt zur Verbesserung des sozialen Klimas. Die vorbildliche Initiative engagiert sich mit Menschen vor Ort unter anderem in Hospizen, Jugendeinrichtungen und Kindergärten.

Die SolarWorld AG ist Hauptsponsor einer Reihe von Open Air-Konzerten auf der SolarWorld Summer Stage des Bonner Museumsplatzes, die noch bis Mitte September zu hören sein werden. Karten sind unter www.bonnticket.de erhältlich.

SolarWorld AG

Der Konzern der SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) ist ein weltweit führender Anbieter hochwertiger Solarstromtechnologie. Das Unternehmen ist auf allen solaren Wertschöpfungsstufen präsent und vereinigt industrielle Aktivitäten vom Rohstoff Silizium bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage. Die SolarWorld AG ist auf allen solaren Wachstumsmärkten der Welt vertreten. Produktionsstätten unterhält der ausschließlich im Kerngeschäft der Photovoltaik tätige Konzern in Deutschland und den USA. Sie versorgen die Vertriebsbüros der SolarWorld AG in Deutschland, Spanien, USA, Südafrika und Singapur. In Südkorea baut die SolarWorld AG aktuell eine Solarmodulproduktion auf, um die wachsende Nachfrage aus Asien zukünftig vor Ort zu bedienen. Zentrales Element des Geschäftes ist neben dem Vertrieb von schlüsselfertigen Solaranlagen und Solarmodulen an den Handel der Absatz von Solarsiliziumwafern an die internationale Solarzellenindustrie. Der SolarWorld Konzern vertreibt neben netzgekoppelten Produkten netzunabhängige (Off-Grid) Solarstromlösungen, die einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung von Schwellen- und Entwicklungsländern leisten. Unter dem Dach Solar2World fasst der Konzern sein ethisches Engagement für Solartechnologie speziell in Entwicklungsländern zusammen.

Die SolarWorld AG beschäftigt weltweit rund 2.000 Menschen. Das Unternehmen ist am Aktienmarkt unter anderem im Technologieindex TecDAX, im ÖkoDAX, im Dow Jones STOXX 600, im internationalen MSCI-Index sowie in den Nachhaltigkeitsindizes DAXglobal Alternative Energy und NAI notiert.