PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 435477 (SOLARWATT GmbH)
  • SOLARWATT GmbH
  • Maria-Reiche-Str. 2a
  • 01109 Dresden
  • http://www.solarwatt.de
  • Ansprechpartner
  • Jana Wich-Glasen
  • +49 (351) 8895-219

Solares Licht für Grundschulkinder in Guyana

Seit Mai liefern SOLARWATT-Module in dem kleinen Ort Agatash im guyanischen Regenwald Sonnenstrom, mit dem die Schüler der dortigen Grundschule Solarlampen aufladen können.

(PresseBox) (Dresden, ) Die Solarmodule befinden sich auf dem Dach der Schule, getankt wird der Sonnenstrom während des Unterrichts an einer Ladestation im Klassenzimmer. Nach Schulschluss werden die Leuchten mit nach Hause genommen. Da es dort keinen Stromanschluss gibt, sind sie die einzige Möglichkeit, um in den dunklen Abendstunden ausreichend Licht für die Erledigung der Hausaufgaben oder verschiedene Freizeitbeschäftigungen zu haben.

Die Module, die Solartechnik, die Ladestation und die Lampen wurden im Rahmen einer Weihnachtsaktion von SOLARWATT gespendet. Die Projektorganisation erfolgte über die Eerepami Regenwaldstiftung Guyana, ebenso die Installation, die bei 60 Grad Tagestemperatur nur in den Morgen- und Abendstunden durchgeführt werden konnte.

Die feierliche Einweihung fand am 2. Mai unter Teilnahme von Loretta Luncheon, Frau des guyanischen Kanzleramtministers, statt. Zahlreiche Medien und das staatliche Fernsehen NCN berichteten über das Projekt. Mit einem kleinen musikalischen Beitrag bedankten sich Schüler und Direktorin bei dem Unternehmen und der Stiftung.

Ein anderer Teil der gespendeten SOLARWATT-Module sichert die Stromversorgung einer Bildungs- und Naturschutzstation am Shell Beach im Nordwesten Guyanas. Diese Station ist ein weiteres Projekt der Eerepami Regenwaldstiftung und steht im Zusammenhang mit einem Aktionsplan zum Schutz der am Shell Beach lebenden Lederrückenschildkröten. Die 1kWp-Dachanlage erzeugt Solarstrom für die Beleuchtung sowie die Kommunikations- und Kühltechnik.