Solar-Log™ debütiert auf der SNEC 2017 und gewinnt die ersten Awards in China

Seit Ende 2016 ist die Solare Datensysteme GmbH (SDS) mit einer Niederlassung in China aktiv / Ein gelungener Messeauftritt und der Gewinn von gleich zwei Awards, haben dem Unternehmen bereits frühzeitig die ersten Erfolge in China eingebracht

SNEC 2017.jpg (PresseBox) ( Geislingen-Binsdorf, )
Der erste Messeauftritt von SDS, Hersteller des Energie-Management-Systems Solar-Log™ und Entwickler des Online Portals Solar-Log WEB Enerest™, auf der SNEC PV Power Messe in Shanghai, war ein voller Erfolg. Die Besucher waren begeistert von der intelligenten Solar-Log™ Technologie, der Effizienz und dem Nutzen, den das System für Installateure und PV-Anlagenbetreiber bietet.

Für den umfangreichen und professionellen Support, welchen das Solar-Log™ Team mitbringt, wurde das Unternehmen von der „Asian Photovoltaic Industry Association“ mit dem APVIA Award ausgezeichnet.

Der „Gigawatt Gold Award“ wurde für die Qualitäten von Solar-Log™ im Bereich PV-Monitoring von der SNEC PV Power Messe selbst an SDS überreicht. Denn Solar-Log™ erkennt Fehler bei PV-Anlagen und meldet diese sofort. Dadurch können die Energieerträge weitestgehend gesichert werden.

Steve Cheung, General Manager von Solar-Log™ China sagt: „Unsere Aktivitäten auf dem chinesischen PV-Markt kommen sehr gut an. Dies hat uns der Auftritt auf der SNEC PV Power Messe 2017 in Shanghai gezeigt. Die Gespräche waren hervorragend und die Leute waren begeistert. Der Gewinn des APVIA Awards und des Gigawatt Gold Awards hat uns natürlich sehr Stolz gemacht. Wir bedanken uns recht herzlich dafür.“

Besuchen Sie die Solare Datensysteme GmbH auf der Intersolar 2017 vom 31. Mai bis 02. Juni in Halle B2, Stand B2.240.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.