PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495385 (Software & Support Media GmbH)
  • Software & Support Media GmbH
  • Schwedlerstraße 8
  • 60314 Frankfurt
  • http://www.sandsmedia.com
  • Ansprechpartner
  • Frank Stepan
  • +49 (69) 6300890

"Treffpunkt der Mobile-Welt": MobileTech Con 2012 bringt Entwickler, Entscheider und Marketiers erneut in München zusammen

Über 60 Workshops, Keynotes und Sessions vom 26. bis 29. März 2012 im Holiday Inn Munich City Centre Hotel - erstmalige Verleihung der MobileTech Awards

(PresseBox) (Frankfurt / München, ) Die MobileTechCon 2012 startet heute am 27. März 2012 in das Hauptprogramm der Fachkonferenz im Holiday Inn Munich City Centre Hotel. Die Konferenz bietet den Teilnehmern ein umfassendes Angebot aus Vorträgen, Workshops und Sessions rund um die Themen Mobile Development und Mobile Business. Das Hauptprogramm findet am 27. und 28. März statt, Workshops für Einsteiger und Experten am 26. und 29. März rahmen es ein. Auf der traditionell kostenlosen Abendveranstaltung (27. März) findet neben kurzweiligen Vorträgen und Animationen die erstmalige Verleihung der Mobile Tech Awards statt.

Wenn Sebastian Meyen, Chief Content Officer vom Veranstalter Software & Support Media die Mobile Tech Conference zum zweiten Mal in der Isarmetropole eröffnet, wird die Fachkonferenz schnell wieder ihren besonderen Charme entfalten. Die MobileTechCon bringt mit einem in dieser Form einzigartigen Konzept Mobile-Entwicklung, Business und Marketing zusammen. Der Austausch zwischen Marketingmitarbeitern und Geschäftsführern auf der einen Seite und den dank innovativer Apps neue Ideen kreierenden Mobile-Entwicklern aller Plattformen liegt dem Konferenzteam am Herzen. Damit dies funktioniert, bedarf es eines Angebotes, das jeder der angesprochenen Teilnehmergruppen einen Mehrwert bietet.

Die MobileTechCon hat daher sowohl die Zahl und Qualität der Veranstaltungen im Business-Track als auch die für Entwickler gedachten Tracks, Sessions und Workshops erhöht. Der Business-Track erstreckt sich jetzt erstmals in München über zwei volle Tage mit Praxisvorträgen von Vertretern von großer Organisationen wie Axel Springer, BMW und Fraunhofer IESE, aber auch in der Szene bekannten Spezialisten wie Martin Szugat von der SnipClip GmbH, Torsten Drees von Magic Software oder auch Markus Bokowsky von Bokowsky und Laymann. Neben den Einsteiger-Workshops am Montag, 26. Oktober 2012 werden jetzt erstmals am Donnerstag, 29. März 2012 vertiefende Expertenworkshops stattfinden. Und last but not least wird die Abendveranstaltung am 27. März 2012 ihren krönenden Abschluss mit der erstmaligen Prämierung der Gewinner der MobileTech Awards 2012 finden.

Das Programm gliedert sich in die Hauptkonferenz am 27. und 28. März mit begleitender Expo sowie die beiden Workshop-Tage. Die Hauptkonferenz liefert ab Dienstag in echs 'Tracks' einen plattformübergreifenden Überblick über alle wichtigen und aktuellen Themen sowie Zukunftstrends im Mobile-Markt. Die Tracks decken die Bereiche Android, iOS, Mobile Web sowie zahlreiche Marketing-, Business- und Trend-Themen ab. Erstmals findet am 29. Oktober ein Workshop zu Windows Phone, der Windows Phone Day, statt.

Mobile Business und Marketing

Der Mobile Business Track versammelt Vertreter von Unternehmen, die erfolgreich ihre Geschäftsidee im Mobile Sektor umgesetzt und von Mobile-Agenturen, die mit ihren außergewöhnlichen Ideen Inspirationen für andere liefern. Die Sprecher zeigen außerdem auf, wie sich technische Errungenschaften im Kampf um Marktanteile und Bekanntheitsgrad nutzen lassen und dabei helfen, neue Zielgruppen zu erschließen.

Tony Douglas von der BMW Group zeigt in seinem Vortrag "From Mobile Marketing to Mobile Services" das ganze Angebotsspektrum der Mobile-Dienste des Automobilherstellers aus München auf, einschließlich neuer Konzepte, die sich aktuell noch in der Entwicklung befinden. Sven Günther von it-agile widmet sich der Frage, wie sich der Zeitungskiosk in Apple iOS nutzen lässt, um Inhalte auf das iPhone oder iPad zu bringen. Martin Szugat von SnipClip GmbH diskutiert mit Konferenzteilnehmern die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook. Die mobile Paid-Content-Strategie des Axel Springer-Verlagshauses erläutert Georg Konjovic. Der vollständige Business Track mit allen Vorträgen und Keynotes findet sich unter folgendem Link: http://mobiletechcon.de/...

Fakten, Fakten, Fakten - Mobile Development

Einen Schwerpunkt im Mobile Development-Bereich bietet das Angebot zu Android. Neben den Einsteiger- und Experten-Workshop beschäftigen sich zahlreiche Vorträge und Sessions mit allen Aspekten der App-Entwicklung für diese Mobile-Plattform. Das umfangreiche Programm Programm spiegelt auch die Tatsache wider, dass Android in Deutschland und weltweit den größten Marktanteil bei Smartphones hat. Detaillierte Informationen zum Android Expert Day unter nachfolgendem Link: http://mobiletechcon.de/....

Auch die anderen Plattformen bieten den Teilnehmern viele praxisnahe Informationen, allen voran der iOS-Track mit einem Basis-Workshop am 26. März und mehreren Vorträgen und Sessions zu aktuellen Trends bei der App-Entwicklung für iPhone und iPad im Hauptprogramm. Zu Blackberry und Windows Phone gibt es eigens von Microsoft / Nokia bzw. Blackberry organisierte Workshops. Halbtagesworkshops zu Mobile Web und Java Script-Web-Apps runden das Programm ab. iOS Expert Day und Halbtagesworkshops: http://mobiletechcon.de/...

Details zu Blackberry Workshop und Windows Phone Day:

http://mobiletechcon.de/...
http://mobiletechcon.de/...

MobileTech Awards 2012 und MobileTech Open

Ein besonderes Highlight ist die Abendveranstaltung am 27. März 2012, ebenfalls im Holiday Inn City Centre Hotel. Die "MobileTechCon Open & Award Ceremony" ergänzt ab 18:30 Uhr das Fachprogramm mit Vorträgen, einer kurzweiligen Präsentation und vielfältigen Möglichkeiten zum Networking - und der Verleihung der MobileTech Awards 2012. Um 19:30 Uhr startet Dr. Florian Resatsch von der Servtag GmbH seine abendliche Keynote zum Thema "NFC - Quo Vadis?". Eine vollkommen neue Panaromasicht aus der Luft zeigt die: "Throwable Panoramic Ball Camera", bevor der Trommelwirbel erschallt und die Gewinner der MobileTech Awards verkündet werden.

Ein Community-Voting, das am 26. März zu Ende gegangen ist, hat die Entscheidung gebracht. Abgestimmt wurde in den Kategorien: Mobile Ambassador, Mobile Company, Android App, iOS App, Crossover App und Windows Phone App. Eine Fachjury aus ausgewiesenen Mobile-Marktkennern und -Experten hatte zuvor die eingereichten Vorschläge bewertet und eine Vorauswahl getroffen. Die Gewinner werden heute ab 20:45 Uhr bekannt gegeben

"Erneut sind wir mit der MobileTechCon in München, der gar nicht so heimlichen IT-Hauptstadt Deutschlands. Wir haben in dem aktuellen Programm viele Neuerungen wie den Android Experts Day, den ersten WindowsPhone Day oder den umfangreicheren Business Track. Am meisten freue ich mich aber über unsere MobileTech Awards, mit denen wir "Mobile Excellence made in Germany" auszeichnen. Ich bin sehr gespannt auf die Gewinner - und natürlich auf jeden unserer Konferenzteilnehmer", so Masoud Kamali, CEO von Software & Support Media.

"Wir sind hochzufrieden mit den über xxy angemeldeten Teilnehmern aus allen drei Segmenten der Mobile-Business-Welt, die wir adressieren. Qualität und hoher Nutzwert sind unsere obersten Maximen bei der Konzeption der Veranstaltung. Die hohe Zahl der Anmeldungen zeigen mir, dass wir damit genau richtig liegen", ergänzt Sebastian Meyen, Chief Content Officer von Software & Support Media.

Weitere ständig aktualisierte Informationen zur MobileTech Conference unter: www.mobiletechcon.de.

Software & Support Media GmbH

Durch sein integriertes Medienkonzept gehört Software & Support Media zu den innovativsten Verlags-häusern der IT-Branche. Mit seinen Fachmagazinen, einem vielfältigen Konferenz- und Seminarangebot, dem umfassenden Buchprogramm sowie einem der wichtigsten Online-Dienste für Informa-tionstechnologien erreicht Software & Support Media ausgewählte IT-Professionals in allen Branchen.